Pressemitteilungen

Lebenselixier Wasser

Reihe "Faszination Wissenschaft" widmet sich den Geowissenschaften

Wie sauber ist das Trinkwasser? Wie knapp ist die Ressource Grundwasser? Wie sieht die Zukunft der Meere aus? Als Lebenselixier ist Wasser nicht nur Gegenstand der Geowissenschaften, sondern auch ein politisches Thema auf dem nationalen und internationalen Parkett.

So steht die Reihe "Faszination Wissenschaft" der Konrad-Adenauer-Stiftung am Mittwoch, den 12. Juni 2002, in der Akademie in Berlin (Tiergartenstr. 35) unter dem Thema "Geowissenschaften – Lebenselixier Wasser". Die zentrale Fachkonferenz beginnt um 14.00 Uhr. Referenten sind Dr. Jens Dieter Becker-Platen, Vizepräsident und Professor der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (Hannover), Prof. Dr. Christian Steinberg, Direktor des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (Berlin), Prof. Dr. Jörn Thiede, Direktor des Alfred-Wegener-Instituts für Polar- und Meeresforschung (Bremerhaven), und Prof. Dr. Stefan Wohnlich, Vorsitzender der Fachsektion Hydrologie der Deutschen Geologischen Gesellschaft, Institut für Allgemeine und Angewandte Geologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Die Konferenz leitet der ehemalige Bundesforschungsminister Prof. Heinz Riesenhuber MdB.

Wie bei allen Veranstaltungen der Reihe "Faszination Wissenschaft" geht der nachmittaglichen Konferenz ein Informationsprogramm für Schüler und Lehrer voraus (ab 9.00 Uhr). Berliner Wissenschaftler (PD Dr. Johannes Steidle, Zoologie, Prof. Dr. Wilhelm Ripl, Limnologie, und Prof. Dr. Ludwig Ellenberg, Landschaftsökologie) führen in das Fachgebiet Ökologie ein.

Begleitend sind am 12. Juni in der Konrad-Adenauer-Stiftung folgende Ausstellungen zu sehen:

  • www.schuelerlexikon.de – Basiswissen Schule: PAETEC Verlag für Bildungsmedien
  • Aqua vitam donat – Wasser schenkt Leben: Ausstellung der Fachgruppe Limnologie der TU Berlin
  • Geotechnologien – Ein Forschungsprogramm stellt sich vor
Diese Veranstaltung ist ein Kooperationsprojekt der Konrad-Adenauer-Stiftung, des Veranstaltungsforums der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, der Wissenschaftszeitschrift Spektrum der Wissenschaft und des PAETEC Verlag für Bildungsmedien.

U.A.w.g. unter Fax 030/26 996-261 oder

eMail

.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland