Pressemitteilungen

Lesung und Gespräch mit dem Literaturpreisträger der Konrad-Adenauer-Stiftung 2009 Uwe Tellkamp

Termin: Dienstag, 10. März 2009, 19.00 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

„Uwe Tellkamp hat mit dem ‚Turm‛ ein großes literarisches Werk geschaffen, das gegen ethische Indifferenz und gegen politische ‚Ostalgie‛, für die Freiheit und Würde des Menschen steht.“

(Aus der Begründung der Jury zur Verleihung des Literaturpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung 2009 an Uwe Tellkamp)

Uwe Tellkamp, geboren 1968 in Dresden, verliert nach seinem Wehrdienst in der NVA wegen »politischer Unzuverlässigkeit« seinen Medizinstudienplatz. 1989 wird er im Zuge der Wende inhaftiert und setzt danach sein Studium in Leipzig, New York und Dresden fort. Nach seinem akademischen Abschluss arbeitet er als Arzt in einer unfallchirurgischen Klinik in Dresden. Derzeit lebt er als Schriftsteller in Freiburg. 2009 zeichnet ihn die Konrad-Adenauer-Stiftung mit ihrem Literaturpreis aus.

Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser Lesung sowie dem anschließenden Gespräch ein.

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter Telefon: 030-26996-3272 oder E-Mail: kas-pressestelle@kas.de.

แชร์หน้านี้

การอ่าน
10 มีนาคม 2009
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin
Programm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland