Pressemitteilungen

Litauens Platz in Europa

Fachkonferenz und Verleihung des Mérite Européen in Gold an Prof. Vytautas Landsbergis

Am Montag, 3. April 2006, 10.00 – 14.00 Uhr, veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Fachkonferenz zum Thema „Litauens Platz in Europa“, die gleichzeitig den Rahmen für die Verleihung des Prix du Mérite Européen in Gold an den Premierminister a. D. Prof. Vytautas Landsbergis MdEP bildet.

Nach einer Bestandsaufnahme des Beitritts Litauens zur Europäischen Union diskutieren europäische Politiker und Wissenschaftler neben den außenpolitischen Herausforderungen für das Land auch die Zukunft der Beziehungen zu Deutschland und den Nachbarstaaten Polen und Belarus.

Um 13.00 Uhr ehrt die luxemburgische Stiftung Mérite Européen das erste frei gewählte Staatsoberhaupt Litauens (24.2.1990) und jetzigen Europaabgeordneten Prof. Vytautas Landsbergis mit der Goldmedaille für sein unermüdliches Engagement um die Integration Litauens in die Europäische Union. Die Preisverleihung erfolgt durch die Präsidentin des Deutschen Freundeskreises Mérite Européen, Frau Prof. Dr. Ursula Braun-Moser. Die Laudatio hält die Präsidentin des Thüringer Landtages, Frau Prof. Dr. Dagmar Schipanski.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie herzlich in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin) ein.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an

Tel.: 030/269 96-3272 oder per E-Mail an: email

แชร์หน้านี้

การประชุมใหญ่
3 เมษายน 2006
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung Tiergartenstraße 35 10907 Berlin
Programm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland