Pressemitteilungen

Nach ihrer Etablierung - Rechtspopulistische Parteien in Europa

Buchvorstellung mit Peter Altmaier und Florian Hartleb

Termin:Mittwoch, 6. Juli 2011, 12.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Ort:Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10789 Berlin

Rechtspopulistische Parteien erzielten in den letzten Jahren in zahlreichen euro-päischen Ländern zum Teil beachtliche Erfolge, zuletzt die Partei „Wahre Finnen” bei der Parlamentswahl in Finnland im April 2011. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie sich gegen die etablierten Parteien und Institutionen wenden. Sie ma-chen mit polarisierenden Themen und Positionen auf sich aufmerksam, stilisieren sich als Tabubrecher und bedienen virtuos Feindbilder. Im Mittelpunkt rechtspo-pulistischer Parteien steht meist ein charismatischer Anführer, der über die Mas-senmedien Wirksamkeit entfaltet. Mit diesen Eigenschaften gelingt es ihnen an-scheinend immer öfters, Wahlerfolge zu erringen.

Die Studie von Florian Hartleb bietet eine differenzierte Analyse des Rechtspopu-lismus. Der Autor präsentiert Überlegungen zum Umgang mit dem Phänomen, entwickelt Strategien für die Volksparteien und unterbreitet Anregungen für die politische Bildung.

Kritische Würdigung

Peter Altmaier MdB

Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Diskussion mit

Dr. Florian Hartleb

Autor, Research Fellow beim Centre for European Studies in Brüssel

Peter Altmaier MdB

Jan Kuhlmann

freier Journalist (Moderator)

Sehr herzlich laden wir Sie zur Buchvorstellung ein. Sie finden die Publikation unter folgendem Link.

Gern lassen wir Ihnen auch ein gedrucktes Exemplar zukommen.

Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Tel. 030 / 26996- 3272.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland