Pressemitteilungen

Oppositions- und Freiheitsbewegungen im früheren Ostblock

Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin

Dem Zusammenbruch des kommunistischen Herrschaftssystems in Mittel- und Osteuropa gingen Aufstände sowie zahlreiche Demokratie- und Reformbewegungen voraus, die das kommunistische System in Frage stellten und zumeist nur durch militärische Interventionen der Führungsmacht Sowjetunion unterdrückt werden konnten.

Die Tagung will die "klassischen Aufstandsbewegungen im früheren Ostblock" in Erinnerung rufen und zugleich auf Gemeinsamkeiten und Unterschiede hinweisen.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

zu der Tagung "Oppositions- und Freiheitsbewegungen im früheren Ostblock" sind Sie recht herzlich eingeladen. Die Tagung findet am 6. Dezember 2001 in der Berliner Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin, statt. Beginn ist um 15.00 Uhr.

แชร์หน้านี้

ฟอรั่ม
6 ธันวาคม 2001
Berlin, Tiergartenstr. 35
Veranstaltungsprogramm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland