Pressemitteilungen

Perfekte Perspektiven?

Die Zukunft der Berliner Hochschullandschaft

Termin: Mittwoch, 14. Mai 2008, 18.00 Uhr

Ort:Senatssaal, Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin

Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Wissenschaft ist für Berlin die große Zukunftschance. Der Ausgang des Exzellenzwettbewerbs hat den Forschungsstandort Berlin zusätzlich gestärkt. Mit jeweils vier Universitäten und außeruniversitären Forschungsträgergesellschaften besitzt Berlin einen unschätzbaren Bildungsreichtum.

Doch das Potenzial ist längst nicht ausgenutzt, denn das Forschungspotential ist stark zersplittert. Will der Wissenschafts- und Forschungsstandort Berlin den Platz einnehmen, der seinen Leistungen und Leistungsfähigkeiten entspricht, muss besser koordiniert, präsentiert und vor allem globalisiert werden. Berlin soll zu einem der attraktivsten Forschungsstandorte und einem der begehrtesten Ausbildungsorte weltweit werden. Nur: mit welchem Konzept?

Unter dem Titel „Perfekte Perspektiven? Die Zukunft der Berliner Hochschullandschaft“ diskutieren zu dieser Frage:

Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner, Senator für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Prof. Dr. Christoph Markschies, Präsident der Humboldt-Universität Berlin

Gottfried Ludewig, Bundesvorsitzender des RCDS

Christian Berg, Bundesvorstand der JUSO-Gruppen

Moderation:

Jacqueline Boysen, Hauptstadtstudio Deutschlandradio

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie recht herzlich ein.

Ihre Akkreditierung richten Sie bitte an E-Mail kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030/26996-3272.

แชร์หน้านี้

การอภิปราย
14 พฤษภาคม 2008
Senatssaal, Hauptgebäude der Humboldt-Universität, Unter den Linden 6 1099 Berlin
Programm

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland