Pressemitteilungen

Preis Soziale Marktwirtschaft 2007 der Konrad-Adenauer-Stiftung für Arend Oetker

Dr. Arend Oetker erhält den Preis Soziale Marktwirtschaft 2007 der Konrad-Adenauer-Stiftung. Der Preis wird verliehen für herausragende unternehmerische Leistungen und die Wahrung besonderer sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung um die Soziale Marktwirtschaft.

 

Arend Oetker, 1939 in Bielefeld geboren, ist geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Arend Oetker Holding GmbH & Co. KG, Berlin, und Mehrheitsgesellschafter der Schwartauer Werke GmbH & Co. KGaA, Bad Schwartau.

 

Schon früh hat sich Arend Oetker ehrenamtlich in Verbänden sowie für Kultur und

Wissenschaft engagiert. Er ist Vizepräsident im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und Mitglied des Präsidiums der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Sein unternehmerisches Handeln und seine Funktionen in Wirtschaftsverbänden fanden stets ihre Ergänzung in bedeutenden gesellschaftlichen Ämtern.

 

Seine besondere Leidenschaft gilt der Wissenschaftsförderung, ob als ständiger Gast im Präsidium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), als Mitglied im Senat der Max-Planck-Gesellschaft und als Präsident des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Arend Oetker ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. und Aufsichtsratsvorsitzender der Berliner Philharmonie GmbH.

 

In der Begründung der Jury heißt es deshalb unter anderem: „Unternehmerischer Erfolg war für Arend Oetker nie Selbstzweck. Er war und ist Grundlage dafür, den Menschen und der Gesellschaft zu dienen. Die Konrad-Adenauer-Stiftung zeichnet einen beispielhaften Unternehmer, überragenden Wissenschaftsförderer und Mäzen aus, der unternehmerische und soziale Verantwortung verbindet und bürgerliche Tugenden verkörpert.“

 

Der Preis Soziale Marktwirtschaft 2007 der Konrad-Adenauer-Stiftung wird im Rahmen eines Festaktes am 8. November 2007 in der Frankfurter Paulskirche verliehen.

แชร์หน้านี้

ติดต่อทีมงาน

Dr. Jochen Blind

Jochen Blind

Pressesprecher

jochen.blind@kas.de +49 30 26996-3227

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland