Pressemitteilungen

Wirtschaftspolitik in Berlin und Brandenburg

"Pankower Gespräch“ der Konrad-Adenauer-Stiftung

Unabhängig von der Frage über eine Fusion der Länder Berlin und Brandenburg muss diskutiert werden, wie durch eine gemeinsame Wirtschaftspolitik die Region Berlin/Brandenburg vorangebracht werden kann. Dies ist Thema des „Pankower Gesprächs“ der Konrad-Adenauer-Stiftung am Donnerstag, dem 20. November 2003, 18.30 Uhr, in der Berliner Niederlassung der BMW Group in Berlin-Weißensee (Gehringstr. 20). Auf dem Podium sitzen der brandenburgische Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns, Peter Kurth MdA, Vorstand ALBA und Sprecher des Landesforums Wirtschaft & Arbeit der CDU Berlin, René Stadtkewitz MdA, Kreisvorsitzender der CDU Pankow, und Dirk Stettner, Kreisvorsitzender der Mittelstandsvereinigung Pankow.

Zu dieser Gesprächsrunde sind Sie sehr herzlich eingeladen.

U.A.w.g. unter Fax 030/26 996-261 oder

eMail

.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland