Einblicke

Juliane Duda in der KAS

Nach der erfolgreichen Gruppenausstellung GeSchichten und FreiRäume setzt die nach Berlin verlagerte Kulturabteilung mit ihrer ersten Soloschau einen neuen Akzent in der virulenten Kulturszene der Hauptstadt. Für mehr als einen Monat zeigt das Haus an der Tiergartenstraße Raumanimationen von Juliane Duda, einer Meisterschülerin Katharina Sieverdings, die zu den weltweit renommiertesten Künstlerinnen der zeitgenössischen Fotografie zählt.