Harvepino / Shutterstock

Einzeltitel

Globalen Krisen gerecht begegnen

Aus der Reihe Sozialethik konkret – Kooperationsprojekt der Katholisch-Sozialen Akademie Franz Hitze Haus, der Akademie Die Wolfsburg und der Konrad-Adenauer-Stiftung

Im Verlauf der Covid-19-Pandemie hat sich gezeigt, dass die Pandemie sich nicht nur national, sondern auch international in gravierender Weise auf das gesellschaftliche Leben ausgewirkt hat und sich auch immer noch auswirkt. Der Tagungsband aus der Reihe „Sozialethik konkret“ beschäftigt sich mit der Frage, welche Lehren sich aus der Covid‑19-Pandemie für die Bewältigung kommender Krisen globalen Ausmaßes unter dem Aspekt der Gerechtigkeit ziehen lassen können.

In den vergangenen zwei Jahren wurde das gesellschaftliche Leben durch die Mel­dung der täglichen Fallzahlen bestimmt. Sowohl im Pflege- als auch im Bildungsbereich sind die Auswirkungen der Pandemie zu spüren. Sie hat nicht nur Einfluss auf die Gesund­heitssysteme vieler Länder, sondern setzt Regierungen und Wirtschaft weltweit unter Druck. Fachtermini wie Lockdown, Homeschooling, AHA-Regeln, Kontaktbeschränkungen und Inzidenzwerte haben sich zu neuen, für die Gesellschaft ganz selbstverständlichen Begriffen entwickelt.

Anhand von unterschiedlichen Beiträgen innerhalb der Themenfelder „Strategien zur Überwindung der Corona-Pandemie aus wirtschaftsethischer Sicht“, „Lehren aus der Corona-Pandemie im Gesundheitswesen aus sozialethischer Perspektive“, „Bildung, Bildungsgerechtigkeit und Chancengerechtigkeit“ sowie „Strategien zur Abmilderung der sozialen Auswirkungen der Krise“ wird im Tagungsband der Frage nach den möglichen Strategien zur Bewältigung kommender Krisen globalen Ausmaßes unter dem Aspekt der Gerechtigkeit nachgegangen. 

Die interdisziplinäre Fachtagungsreihe „Sozialethik konkret“ ist ein langjähriges Kooperationsprojekt der Katholisch-Sozialen Akademie Franz Hitze Haus, der Akademie Die Wolfsburg und der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Tagungen werden seit vielen Jahren in Vorbereitung und Durchführung durch zwei sozialethische Lehrstühle wissenschaftlich begleitet: dem Institut für Christliche Sozialwissenschaften der Universität Münster und dem Lehrstuhl für Christliche Gesellschaftslehre der Ruhr-Universität Bochum.

 

Lesen Sie den Tagungsband „Sozialethik konkret – Globalen Krisen gerecht begegnen“ als PDF oder E-Book.

Поділитися