Опубліковувач

Робоча група
Storniert

Konferenz zur Zukunft der EU

Planspiel für junge Erwachsene zu Grundfragen der Europäischen Integration

Опубліковувач

Деталі

Es wird ein Tagungsbeitrag erhoben:

40 € (mit Übernachtung)

25 € (ohne Übernachtung)

Dies ist jeweils der ermäßigte Beitrag für Schüler/innen, Studierende, Freiwilligendienst-Leistende und Auszubildende bis 25 Jahre

 

 

програма

Programm

Freitag, 16. Februar 2024

 

bis 18.00 Uhr

 

Anreise und Zimmerverteilung

 

18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Politische Bildung vor neuen Herausforderungen – 
Die Arbeit des Regionalbüros Westfalen der Konrad-Adenauer Stiftung

Dr. Andreas Schulze
Leiter des Regionalbüros Westfalen, 
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

19.00 Uhr – 20.00 Uhr      

Abendessen

 

20.00 Uhr – 22.00 Uhr        

Impuls und Gespräch
Europa im Ruhrgebiet / Das Ruhrgebiet in Europa –
Welche Möglichkeiten haben junge Menschen in der EU?

Dennis Radtke MdEP
EVP-Fraktion im Europäischen Parlament; 
Koordinator der EVP-Fraktion im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten

 

 

Samstag, 17. Februar 2024

 

ab 8.00 Uhr

Frühstück

 

9.00 Uhr – ca. 13.45 Uhr

 

Planspiel

Konferenz zur Zukunft der EU

Ein Planspiel zu Grundfragen der Europäischen Integration

Frank Burgdörfer

Politikwissenschaftler, polyspektiv Burgdörfer & Ness GbR

 

Fee Roth, Paula Lensing

Teamerinnen

 

 

Ablauf

 

9.00 Uhr

Einführung: Methode, Szenario und Ablauf, Rollenvergabe

 

9.30 Uhr

Einlesen in Akteursgruppen / Kontaktaufnahmen

  • Abgeordnete (nationale Parl. / EP)
  • Regierungen und EU-Kommission
  • Zivilgesellschaft

 

10.00 Uhr

Plenum

  • Eröffnung
  • Akteur/innen stellen sich und ihre Priorität vor

 

10.30 Uhr

 

Pause

 

10.45 Uhr

Sitzung des Themenforums

„Werte“

 

Sitzung des Themenforums

„Rechtsstaatlichkeit“

 

Sitzung des Themenforums

„Souveränität“

 

11.15 Uhr

kleine Pause für Kontaktaufnahmen

 

11.25 Uhr

Plenum

  • Vorstellung der Ergebnisse der Themenforen
  • Debatte

 

Gelegenheit für informelle Gespräche

 

12.15 Uhr

Mittagspause mit Informellen Verhandlungen

 

13.15 Uhr

Plenum

  • Vorstellung von Änderungsanträgen
  • Abstimmung über Änderungsanträge
  • Schlussabstimmung

 

13.45 Uhr

Pressekonferenz

 

14.00 Uhr

Auswertung des Planspiels/Feedback-Runde

 

dannach abreise

 

 


(Änderungen des Programms sind vorbehalten.)

Organisatorisches

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB’s)

für Veranstaltungen des Regionalbüros Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Seminaranmeldung und Zahlungshinweis

Bitte beachten Sie eventuell geltende Regeln zum Schutz vor dem Coronavirus. Kurzfristige Änderungen aufgrund aktueller Vorschriften sind vorbehalten. Ihre schriftliche Anmeldung ist verbindlich. Wir bestätigen die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs und senden Ihnen Informationen zur Zahlung des Tagungsbeitrages. Wird der Tagungsbeitrag nicht innerhalb der genannten Frist gezahlt, verfällt der Anspruch auf Teilnahme. Anmeldungen mit der Bitte um Rechnungsstellung sind grundsätzlich nur durch die Handlungsbevollmächtigten von Unternehmen für die Mitarbeiter/innen möglich. Für Privatpersonen werden keine Rechnungen ausgestellt.

 

Tagungsbeitrag

Es wird ein ermäßigter Tagungsbeitrag pro Person von 40,00 € mit Übernachtung (ohne Übernachtung 25,00 €) erhoben. Er beinhaltet das komplette Seminar und die im Programm ausgewiesenen Mahlzeiten mit Ausnahme der Getränke. Eine Nichtinanspruchnahme einzelner Seminarleistungen begründet ausdrücklich keine Ermäßigung des Teilnehmerbeitrages. Fahrtkosten sowie Parkgebühren werden nicht erstattet.

 

Seminarstornierung

Sollte Ihnen die Teilnahme trotz einer verbindlichen Anmeldung nicht möglich sein, benachrichtigen Sie bitte umgehend schriftlich die in Ihrem Programm ausgewiesenen Ansprechpartner per E-Mail oder Fax unter Angabe der Veranstaltungsnummer und der Thematik. Die genauen Stornierungsfristen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Webseite www.kas.de/westfalen.

 

Bild- und Filmmaterial

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

 

Zertifizierung

Seit dem 11. Juni 2010 ist die Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Zertifikat audit berufundfamilie der berufundfamilie GmbH ausgezeichnet.

 

Der Politischen Bildung wurde das Zertifikat des Gütesiegelverbundes Weiterbildung für die Einführung des Qualitätsmanagements verliehen und 2023 bestätigt.

 

Datenschutz

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

 

Anreise mit der Deutschen Bahn

Mit der Deutschen Bahn reisen Sie mit einem vergünstigen Preis bundesweit zu Veranstaltungen der Politischen Bildung. Die Buchungen sind nur online möglich. Buchen Sie Ihre Reise unter Deutsche Bahn Online und halten Sie bitte Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit.

 

Rückmeldungen/Feedback

Wir sind offen für Anregungen, Lob und Kritik. Schreiben Sie an die Leitung des Regionalbüros Westfalen unter andreas.schulze@kas.de oder an feedback-pb@kas.de. Zur Qualitätssicherung werden die Veranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung kontinuierlich evaluiert.

 

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Bonn.

 

Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.kas.de/westfalen

Поділитися

Опубліковувач

додати до календаря

місце зустрічі

DJH Jugendgästehaus Adolph Kolping, Silberstraße 24-26, 44137 Dortmund

колонки

  • Dennis Radtke
    • MdEP
    • EVP-Fraktion im Europäischen Parlament
  • Frank Burgdörfer
    • Politikwissenschaftler
    • polyspektiv Burgdörfer & Ness GbR
  • Fee Roth
    • Teamer
  • Paula Lensing
    • Teamer
контакт

Dr. Andreas Schulze

Dr

Leiter Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

andreas.schulze@kas.de +49 231-1087777 - 0 +49 231-1087777 - 7
контакт

Desiré Klöter

Portrait Desiré Klöter

Sachbearbeiterin Regionalbüro Westfalen, Politisches Bildungsforum NRW

desire.kloeter@kas.de +49 231-1087777-0

Опубліковувач