Auslandsinformationen

Mehr Akzeptanz und Sympathie

von Stephan Georg Raabe

Deutschland und die Deutschen in den Augen der Polen 1999-2005. Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage

Das Deutschlandbild der Polen hat sich, so eine polnische Umfrage aus dem Jahre 2005, in den letzten Jahren kaum verändert: Die Deutschen gelten als fleißig und diszipliniert, organisationsstark und unternehmerisch, modern und selbstbewusst, aber auch, und im Gegensatz zu den Polen selbst, als wenig religiös und ehrlich, als nicht sehr freundlich und tolerant – ein einflussreicher und zuverlässiger Nachbar, mit dem man gute Beziehungen pflegen, von dem man indes keine emotionale Wärme erwarten sollte.