Veranstaltungen

Symposium

„Belt and Road “Initiative and Sino-European Strategic Cooperation

Symposium von Konrad-Adenauer-Stiftung Shanghai und Shanghai International Studies University diskutiert aktuelle sino-europäische Fragen der Seidenstraßen-Initiative

Forum

Künstliche Intelligenz in China und der Welt

Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) China Shanghai diskutiert mit internationalen Experten über die Potentiale und Grenzen Künstlicher Intelligenz
Am 16. und 17. November 2019 fand das Globale Forum zum Thema Künstliche Intelligenz, Innovationssysteme und Globale Governance statt. Auf Einladung des Auslandsbüros Shanghai der KAS traf sich eine Gruppe internationaler Experten aus China, Indien, Japan, den USA und Deutschland in Guangzhou.

Fachkonferenz

Die Entwicklung und Gestaltung der deutschen Erinnerungskultur nach dem Zweiten Weltkrieg

In Kooperation mit der Renmin-Universität führt die KAS-Peking am 15. und 16. November 2019 eine Fachkonferenz zum Thema "Entwicklung und Gestaltung der deutschen Erinnerungskultur nach dem Zweiten Weltkrieg" durch.

Fachkonferenz

Deutsch-Chinesische Kooperation im Bereich der Schiedsgerichtsbarkeit

In Kooperation mit dem Institut für Internationales Recht der Chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften organisiert die KAS am 19. Oktober 2019 eine Fachkonferenz zum Thema "Internationale Streitbeilegung und Internationales Geschäftsumfeld: Deutsch-Chinesische Kooperation im Bereich der Schiedsgerichtsbarkeit".

Fachkonferenz

Beijing Humboldt Forum 2019

In Kooperation mit der University of International Business and Economics (UIBE) organisiert die KAS im Rahmen des Beijing Humboldt Forums 2019 am 22. September 2019 eine Session zum Thema "Cultural Heritage and Social Practice: Western and Chinese Experiences Compared".

Workshop

Politisches Dialogprogramm für deutsche Jungpolitiker

Vom 25. bis 31. August findet ein Dialogprogramm zwischen dem Bundesvorstand der Jungen Union und chinesischen Jugendorganisationen statt. Im Rahmen des Dialogprogramms organisiert die KAS gemeinsam mit der Freundschaftsgesellschaft und dem Allchinesischen Jugendverband einen Workshop zu Jugendorganisationen in Europa und China. Weitere Fachgespräche werden im weiteren Verlauf der Reise in Hangzhou und Shanghai geführt werden.

Expertengespräch

Reise von CDU-Digitalpolitikern

Vom 18. bis 24. August reist eine Gruppe von CDU-Digitalpolitikern nach China. Im Rahmen der Reise wird am 20. August ein von der KAS und CCG organisiertes Rundtischgespräch zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung stattfinden. Weitere Fachgespräche werden unter anderem in Shanghai und Shenzhen geführt werden.

Workshop

Veranstaltung „More than a Market“

Am 30. Mai wurde vorbildliches gesellschaftliches Engagement deutscher Unternehmen ausgezeichnet und damit Beispiel und Inspiration für Corporate Social Responsibility vor Ort gegeben.

Veranstaltungsberichte

Fortschritt oder Stagnation?

Über Erfolg und Misserfolg des deutsch-chinesischen Rechtsstaatsdialogs
Die KAS|Peking fokussierte in einem Dialogprogramm den Rechtsstaatsdialog zwischen der deutschen und chinesischen Regierung, der in China soziale Stabilität, marktwirtschaftliches Wachstum und ein hohes Maß an Rechtssicherheit fördern soll.

Veranstaltungsberichte

Interkulturelle Wahrnehmung im Wandel

Kulturpolitik und ihre Bedeutung für die deutsch-chinesischen Beziehungen
Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe mit deutschen Nachwuchswissenschaftlern organisierten die Beijing Foreign Studies University und KAS|Peking ein Seminar, das die gegenwärtige Bedeutung von Kulturpolitik für die diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und China thematisierte.

Veranstaltungsberichte

Expertenrunde: Chinas Wirtschaftsmodell auf der Bremse?

Grenzen der chinesischen Wirtschaftspolitik und ihre Auswirkungen auf deutsche Unternehmen
Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe mit KAS-Stipendiaten organisierte die KAS|Peking eine Diskussionsrunde, welche die Erfolgsfaktoren und Risiken deutscher Unternehmen in China thematisierte.

Veranstaltungsberichte

Aktuelle Entwicklungen entlang der Taiwan-Straße

Bei einem Fachgespräch trafen KAS-Stipendiaten auf chinesische Experten, um die neuesten Entwicklungen entlang der Taiwan-Straße zu analysieren.

Veranstaltungsberichte

Wie hat Deutschland die Wirtschaftskrise gemeistert?

Warum ist Europa nach wie vor ein wirtschaftlich starker Kontinent
Das Regionalprogramm Soziale Ordnungspolitik in Asien und KAS | Peking organisierten am 12.7 einen Vortrag mit Dr. Michael Fuchs MdB über die gegenwärtige wirtschaftliche Lage Europas und Deutschlands im Kontext der aktuellen Wirtschaftskrise.

Veranstaltungsberichte

Wirtschafts- und Ordnungspolitische Herausforderungen in Deutschland

Das Regionalprogramm Soziale Ordnungspolitik in Asien und KAS | Peking organisierten am 12.7 ein Expertengespräch mit Dr. Fuchs MdB über die Auswirkungen wirtschafts- und ordnungspolitischer Maßnahmen auf den Wirtschaftssektor in Deutschland und China.

Veranstaltungsberichte

Die Schuldenkrise in Europa überwinden – Perspektiven für die deutsche und europäische Wirtschaft

Dr. Michael Fuchs MdB in Shanghai
Am 10. Juli 2012 organisierten die KAS | Shanghai und das Regionalprogramm Soziale Ordnungspolitik in Asien(SOPAS) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Außenhandelskammer (AHK) einen Vortragsabend mit Dr. Michael Fuchs MdB, stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Veranstaltungsberichte

Mutual Perceptions of Asia, Europe and China in a Changing Global Environment

Am 4. Juli 2012 stellte die KAS | Shanghai in Zusammenarbeit mit der Asia-Europe Foundation (ASEF), dem Deutschen Generalkonsulat in Shanghai und der Fudan Universität Shanghai das Buch „Mutual Perceptions of Asia and Europe in a Changing Global Environment“ vor.

Veranstaltungsberichte

Perspektiven für die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen

Am 29. Juni 2012 veranstaltete die KAS | Shanghai für die KAS-SIFT-Stipendiaten 2011/2012 eine Exkursion, um ihnen die Rolle deutscher Unternehmen in der Jangtse-Region näher zu bringen.

Veranstaltungsberichte

Klimawandel als politisches Instrument

Chinas wachsender Einfluss auf den Klimaschutzdialog
Ein von der KAS/Peking organisiertes Fachgespräch thematisierte die aktuelle Diskussion um den Klimawandel und Chinas Bedeutung für eine erfolgreiche Umsetzung eines weltweit verpflichtenden Klimaschutzabkommens.