Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Online-Seminar

"Narrative Writing Bootcamp" für Investigativjournalisten 2020

Online

Online-Seminar

Misinformation in Medicine Summit

Eine zweitägige Online-Veranstaltung mit Experten, um die Reaktion der asiatischen Medien auf die "Infodemie" zu untersuchen, die sich parallel zu Covid-19 entwickelt hat.

Expertengespräch

Veröffentlichung des Handbuchs "Media Laws in India"

Buchveröffentlichung in Kooperation mit WAN-IFRA

Die Veröffentlichung des Handbuchs “Media Laws in India” wird am 31.10.2020 von 13.00 bis 14.30 Uhr (SGT) online stattfinden.

Online-Seminar

Splice Beta Online

Aufgrund der Folgen der Pandemie durch Covid-19 ist auch Splice Beta jetzt digital! Wir sind stolz, das neue Online Festival von Spilce Beta, eine Veranstaltung, die den ganzen September über Medien Start-ups in Asien feiern wird, zu präsentieren. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch das Online Festival Splice Beta Sponsoren sowie auch Medien Start-ups durch Berichterstattung, Weiterbildung, Beratung und Transformation der Medienlandschaft verbinden.

Event

Mobile Journalism Conference Asia 2020

Die Mobile Journalism Conference Asia des KAS Medienprogramms Asien findet in diesem Jahr erstmals rein virtuell auf www.mojoconference.asia statt.

Forum

Misinformation in Medicine Forum

KAS Media Programme Asia organisiert in Zusammenarbeit mit Google News Initiative ein eintägiges Seminar “Misinformation in Medicine”, Fehlinformationen in der Medizin, die überwiegend durch das Internet verbreitet werden. Das Seminar wird am 08.12.2019 in Singapur stattfinden.

Workshop

Narrative Writing Bootcamp

Das KAS Medienprogramm Asien wird zusammen mit dem Magazin “The Caravan” (Indien) einen dreitägigen Workshop organisieren, an dem eine Gruppe junger Journalisten aus Südasien teilnehmen wird. Der Workshop bezieht sich insbesondere auf narratives Schreiben im Journalismus.

Workshop

Multimedia Reporting in Bhutan

In Zusammenarbeit mit der Journalism Association of Bhuta wird das KAS Medienprogramm Asien einen Workshop organisieren, in dem innerhalb von drei Tagen Themen zum multimedialen Journalismus mit einer Gruppe von Journalisten in Bhutan behandelt werden.

Workshop

World Press Photo Workshops

Das KAS Medienprogramm Asien wird zusammen mit der “Straits Times” (Singapur) und der World Press Photo Foundation (Niederlande) während der Ausstellung zum World Press Photo Awards 2019 im National Museum Singapore Paneldiskussionen und öffentliche Workshops mit ausgewählten Preisträgern organisieren.

CDU-Bundesgeschäftsführer zu Besuch in Singapur

CDU-Bundesgeschäftsführer Dr. Klaus Schüler, der stellvertretende Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), Dr. Gerhard Wahlers, und der stellvertretende Leiter der KAS-Hauptabteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit, Frank Priess sprachen mit Medienvertretern über die aktuellen Herausforderungen in Europa und Asien und insbesondere auch die aktuelle Flüchtlingssituation sowie Fragen betreffend die Außen- und Sicherheitspolitik.

World Press Photo Ausstellung in Singapur eröffnet

Mit bewegenden Geschichten von drei ausgezeichneten Fotografen und in Anwesenheit des Ehrengastes Baey Yam Keng, parlamentarischer Staatssekretär des Kulturministeriums, wurde gestern die World Press Photo 15 Ausstellung im Nationalmuseum von Singapur eröffnet.

Video KAS E-lection Bridge Asia-Pacific 2014

Seoul, Südkorea

Wir haben die Highlights der diesjährigen "KAS E-lection Bridge Asia-Pacific"-Konferenz zusammengeschnitten und in einen schönen Film verpackt.

Vietnams Premierminister zu Gast beim ANN

Torben Stephan empfängt Nguyen Tan Dung

Torben Stephan, Leiter des Medienprogramms in Singapur, empfing im Rahmen des Koordinatorentreffens des Asia News Network (ANN) in Hanoi den vietnamesischen Premierminister, Nguyen Tan Dung.

Studien- und Dialogprogramm für Chefredakteure aus Asien

Inlandsprogramme der Konrad-Adenauer-Stiftung

In Begleitung unseres Leiters des Medienprogramms in Asien, Torben Stephan, hält sich diese Woche eine Delegation von fünf Vorstandsmitglieder des Asia News Network (ANN) im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms zu Besuch in Berlin auf, organisiert vom Team Inlandsprogramme.

Medienprogramm gründet E-lection Bridge Asia-Pacific

Im Beisein von CDU-Bundesgeschäftsführer Dr. Klaus Schüler und CDU-Marketing-Chef Oliver Röseler, hat sich die “E-lection Bridge Asia-Pacific” heute in Bangkok (Thailand) gegründet.

Medien und die Entwicklung von Gesellschaften – das Beispiel Asien

Am 20. Januar 2011 fand in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin eine Podiumsdiskussion zum Thema „Medien und die Entwicklung von Gesellschaften – das Beispiel Asien“ statt, an der Medienwissenschaftler Professor Martin Löffelholz von der TU Ilmenau, Medienrechtler Professor Peter Schiwy, und KAS-Auslandsmitarbeiter Paul Linnarz teilnahmen. Die Moderation übernahm Frau Sabine Porn vom rbb Inforadio. Die Veranstaltung wurde vom rbb aufgezeichnet in der Sendung „Das Forum“ ausgestrahlt.

Soziale Medien in Asien

Säule der Demokratie

Die Medien sind eine Säule der Demokratie, kommt ihnen doch eine Schlüsselrolle zu: Sie informieren, kontrollieren und kritisieren. Durch den Boom der Sozialen Medien ergibt sich nun eine grundlegende Veränderung. Ein großer Teil der sozialen und damit auch politischen Kommunikation in den Gesellschaften findet inzwischen über die digitalen Netzwerke statt. Am Beispiel Asiens diskutierten in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin Experten die Auswirkungen dieser Wandlung und wagten einen Blick in die Zukunft.

„Mehr Demos, weniger Memos“

DAS „WORLD EDITORS FORUM 2010“ IM ZEICHEN VON TABLETS UND CLOUDS

Die beispiellose Verbreitung der sogenannten „Tablet“-Computer beschäftigt weltweit die Zeitungsverlage. Fest steht, dass es bei den handlichen Geräten um mehr geht als um ein weiteres „elektronisches Spielzeug“. Beim „World Editors Forum“ in Hamburg fragten sich Anfang Oktober mehrere hundert hochrangige Medienvertreter, ob jetzt endgültig das Ende der gedruckten Zeitung eingeläutet ist. An der Elbe mit dabei: Chefredakteure und Herausgeber des vom Medienprogramm der Stiftung unterstützten „Asia News Network“ (ANN). (Den vollständigen Text als PDF download auf dieser Seite)

Workshop "Politische Kommunikation in Asien"

"Raus aus dem Tunnel"

Etwas über 40 Vertreter aus Medien, Wissenschaft und Politik diskutierten Ende September auf Einladung des für Asien zuständigen KAS-Medienprogramms, des Internationalen Instituts für Journalismus (IIJ) von InWEnt und des KAS-Programms „Politikdialog in Asien“ auf Bali über Tendenzen und Herausforderungen für die „Politische Kommunikation in Asien“. Im Mittelpunkt standen die Chancen und Risiken beim Einsatz von Facebook, SMS und Twitter. Als Beispiel diente der diesjährige Wahlkampf auf den Philippinen.

— 10 Elemente pro Seite
Zeige 21 - 30 von 33 Ergebnissen.