Expertengespräch
Ausgebucht

Zukunftstechnologie Wasserstoff. Aus dem Labor in die Praxis: Das Reallabor Wyhlen

Innovationslabor Südbaden III

Wasserstoff gilt nicht nur als alternative Energiequelle, sondern er soll möglichst auch als "grüne" Technologie den Energiesektor in eine umweltfreundliche und nachhaltige Zukunft führen. Im Reallabor H2-Wyhlen wird an dieser Zukunft gearbeitet.

Details

Zukunftstechnologie Wasserstoff - Schlüssel zur Energiewende? pixabay
Zukunftstechnologie Wasserstoff - Schlüssel zur Energiewende?

Nicht erst seit den explosionsartig steigenden Preisen für Öl und Gas wird nach Alternativen Energiequellen gesucht. Grüner Wasserstoff könnte nicht nur fossile Energieträger ergänzen und auf lange Sicht ablösen, sondern auch Teil der Energiewende sein. Doch geht es nicht nur um eine möglichst umweltfreundliche Versorgung, sondern auch um Deutschland und Europa als Technologieregion. Gilt es gerade für deutsche Autobauer, die Wende zur E-Mobilität aufzuholen, soll Deutschland einen weiteren Megatrend nicht wieder verschlafen. Wie dies gelingen kann wird in Südbaden erprobt. Das Reallabor H²-Wyhlen stellt grünen Wasserstoff am Hochrhein her und erprobt zugleich ein tragfähiges Geschäftsmodell. Liegt darin die Zukunft unserer Energieversorgung? Wie schnell kann diese Zukunft beginnen? Wie funktioniert die Energiegewinnung? Was bedeutet „grüner“ Wasserstoff überhaupt?

Darüber sprechen wir mit Dr. Reihaneh Zohourian und Dr. Albrecht Schütte MdL. Sie sind herzlich eingeladen, mit uns über dieses wichtige Zukunftsthema ins Gespräch zu kommen!

 

Anmeldeschluss ist Montag, der 28.02.22 um 18.00 Uhr.

Programm

Dr. Reihaneh Zohourian

Frau Dr. Zohourian hat in Maschhad (Iran) studiert und in Stuttgart promoviert. Von 2014 bis 2019 war sie am Max-Planck Institut für Festkörperforschung als Wissenschaftliche Mitarbeiterin angestellt und ist 2019 zur EnBW Energie Baden-Württemberg AG gewechselt, wo sie seit letzten Jahr Projektleiterin im Bereich Forschung und Entwicklung ist.

Dr. Albrecht Schütte

Herr Dr. Schütte ist seit 2016 Mitglied im baden-württembergischen Landtag und vertritt dort den Kreis Sinsheim. Er studierte Physik in Zürich, Lyon und Vancouver und promovierte im Anschluss an der Universität Heidelberg in theoretischer Physik. Er ist Vorsitzender des CDU Kreis-Verbandes Rhein-Neckar und leitet darüber hinaus deren Arbeitskreis Energie und Umwelt. Und auch in Landtag ist er Mitglied im Ausschuss Wissenschaft und Umwelt.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Referenten

  • Dr. Reihaneh Zohourian
    Kontakt

    Stefan Schubert

    Stefan Schubert

    Referent Regionalbüro Südbaden des Politischen Bildungsforums Baden-Württemberg

    stefan.schubert@kas.de +49 761 1564807-3
    Kontakt

    Susanne Zürn