Publikationen

"Markt der Möglichkeiten"

Erstsemestertag an der Uni Freiburg

Gemeinsamer Infostand von Begabtenförderung und Bildungswerk Freiburg der KAS.

Iran – Spiel mit dem Feuer

Veranstaltungsbericht

„Iran – Spiel mit dem Feuer“ war der Titel eines zweitägigen Seminars des Bildungswerks Freiburg der Konrad-Adenauer-Stiftung Anfang Oktober 2010 im Kloster St. Trudpert in Münstertal südlich von Freiburg. Anderthalb Tage lang beschäftigen sich 37 Teilnehmer – unter ihnen eine Gruppe, die in nächster Zeit eine Reise in den Iran machen wird – mit dem Land am Persischen Golf in all seinen Facetten.

20 Jahre Deutsche Einheit

Erwin Teufel in Waldshut-Tiengen

Ministerpräsident a.D. Dr. h.c. Erwin Teufel sorgte in der Sparkasse Hochrhein in Waldshut-Tiengen für großen Andrang. Dreißig Jahre lang, seit 1956, hatte Erwin Teufel Besuchergruppen nach Berlin geführt, um das Interesse an der Wiedervereinigung lebendig zu halten.

Die Welt in der Krise - Antworten einer Sozialen Marktwirtschaft?

Friedhelm Ost in Freiburg | Rednertour 2010

Friedhelm Ost, Staatssekretär a.D., warb am 09. Juni 2010 im Historischen Kaufhaus in Freiburg für eine Rückbesinnung auf die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft.

ISLAM UND CHRISTENTUM – RELIGIONSFREIHEIT UND DAS VERHÄLTNIS VON STAAT UND RELIGIONEN

Der Großmufti von Syrien in Freiburg

Der Großmufti der Arabischen Republik Syrien, Seine Eminenz Scheich Dr. Ahmad Badr Al-Din Hassoun, warb am 17. Mai 2010 im vollbesetzten Audimax der Universität Freiburg für mehr Toleranz zwischen den Weltreligionen.

Islamophobie – Die Angst vor der Islamisierung Europas

Prof. Udo Steinbach in Lörrach

Vortrag des Bildungswerkes Freiburg der Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Lörrach

Globalisierung - Was geht uns das an?

Seminar für Schülerinnen und Schüler

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen und Widerstehen in der DDR

Lesung mit anschließender Diskussion

Afghanistan - Faß ohne Boden?

Bericht

-

Südafrika im Focus

Seminarbericht

Am 5. und 6. März 2010 fand am Bodensee, im Naturfreundehaus in Radolfzell-Markelfingen das Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung Freiburg: „Südafrika im Focus“ statt. Zwei Politikwissenschaftler des Arnold-Bergstraesser-Instituts Freiburg, Dr. Helga Dickow und Martin Adelmann, waren als Referenten geladen.