Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausstellung

An Innovation Fireplace that brought together Ugandan startups and German politicians

Ugandan Startup Ecosystem

On 14th of June, the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), together with Media Challenge Initiative (MCI), hosted the Innovation Fireplace: A Panel discussion and exhibition of the Ugandan Startup Ecosystem at MCI Media Hub. More than 30 startup innovators met with a delegation of German Members of Parliament to discuss startup investment, political economy, ease of doing business and to showcase their innovations. The discussion focused on the prospects of Uganda's younger generation for investment and innovation to promote entrepreneurship and employment. Afterwards, the German delegates visited the various exhibition booths and talked to leading young innovators.

Ausstellung

Games and Politics

Interactive Exhibition

Games and Politics is a touring exhibition by Goethe Institut that has been travelling around the globe, last stop was Addis Ababa in Ethopia. This year’s edition is being hosted in Kampala (March - May) in collaboration with Konrad Adenauer Stiftung Uganda and South Sudan and the Design Hub Kampala. It is based on the exhibition Global Games by the ZKM (Zentrum für Kunst und Medien) in Karlsruhe, Germany, and focuses explicitly on political games created since 2004.

Live-Stream

2021 Social Media Conference

The Uganda Social Media Conference

We are delighted to announce the 6th Edition of its flagship convening “The Uganda Social Media Conference”. The conference which brings together key stakeholders from government, civil society, academia, and the media for an exchange on the state and impact of social media on society is set to be held virtually in August 2021 on 25th – 26th, at Kampala Sheraton Hotel.

Event

Remembering the construction of the Berlin Wall 60 years ago!

An Event to commemorate the rise & fall of the Berlin Wall.

Together with Goethe Zentrum Kampala (GZK), we are planning to remember the construction of the Berlin Wall, 60 years ago with an ONLINE event under the theme; ‘The Rise and Fall of the Berlin Wall’. This will take place on 13th August 2021. Visit our social media pages for more updates on the event.

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Workshop

Service User Committee Training - Lira /Gulu /Amuria /Napak

Service delivery in Northern Uganda

Forum

Community Engagement Platform - Amuria #7

Community Participation in Northern Uganda

Forum

District Dialogue - Amuria #3

Public Resources Management in Amuria district

Forum

Community Engagement Platform - Amuria #6

Community Participation in Northern Uganda

Forum

Community Engagement Platform - Lira #7

Community Participation in Northern Uganda

Inklusives Wirtschaftswachstum: Niemanden außen vor lassen

LéO Africa Wirtschaftsforum geht erfolgreich in die dritte Runde

Am 22. Juli 2016 hat das LéO Africa Institute gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung Uganda das dritte jährliche Wirtschaftsforum organisiert. Das Thema der diesjährigen Veranstaltung war das Ziel Nr. 8 der Nachhaltigen Entwicklungsziele der UN: „Niemanden außen vor lassen: Wirtschaftliches Wachstum und menschenwürdige Arbeitsplätze für alle bis 2030“.

How social media is transforming Uganda’s political and social landscape

Keynote address by Daniel Kalinaki

This keynote address by Daniel Kalinaki, Managing Editor for Regional Projects and Convergence at Nation Media Group, was delivered at the second annual KAS Social Media Conference that took place at the Kampala Serena Hotel on 19 July 2016.

Dritter Jährlicher Jugendkongress findet in Kampala statt

Bei der Veranstaltung von UNIFOG und KAS diskutieren 60 Anwesende über politische Teilhabe junger Menschen in Uganda

Das University Forum on Governance (UNIFOG) hat gemeinsam mit der KAS Uganda von 30. Juni bis 2. Juli 2016 die dritte Jährliche Nationale Jugendkonferenz an der Makerere Universität in Kampala veranstaltet. 60 motivierte und einflussreiche jugendliche Führungskräfte aus Zivilgesellschaft, Politik, Wissenschaft und dem Privatsektor kamen zusammen, um über das diesjährige Thema zu diskutieren: „Über die Wahlen hinaus: Nachhaltiges und konstruktives politisches Engagement von Jugendlichen fördern“.

Auf dem Weg zu mehr Demokratie

ZWEITES TRAINING EINER LANDESWEITEN SERIE VON TRAININGS FÜR GEWÄHLTE UND ERNANNTE POLITIKER

Obwohl Uganda seit mehr als zwanzig Jahren eine Mehrparteienlandschaft besitzt, funktioniert die Zusammenarbeit unter den verschiedenen Parteien oft nicht. Vor allem auf lokaler Ebene gibt es Nachholbedarf. Vom 16. – 17. Juni 2016 organisierten das Directorate of National Guidance (DNG) und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Kitgum das zweite von drei landesweiten Trainings und luden gewählte sowie ernannte Politiker der Acholi-Region ein, um das Bewusstsein für funktionierenden Pluralismus zu stärken.

Frauen sollten nicht geduldig sein

AUF DER NATIONAL CONVENTION FOR WOMEN IN POLITICS FORDERTEN FRAUEN GLEICHBERECHTIGUNG IN ALLEN LEBENSBEREICHEN

In den vergangenen Jahren hat sich in Uganda in Sachen Gleichberechtigung schon einiges getan, allerdings ist das nur ein erster Schritt in die richtige Richtung. Insbesondere in der Politik sind Frauen in Uganda noch unterrepräsentiert.

Die Rolle von Frauen auf dem Weg zu Frieden und Demokratie im Südsudan

Facilitating South Sudanese women to develop a National Strategy for enhancing their participation in the TGoNU

Unterstützung von Frauen aus dem Südsudan bei der Entwicklung einer Nationalen Strategie zur Förderung ihrer Mitarbeit in der Übergangsregierung TGoNU (Transitional Government of National Unity)

LéO Africa Review Magazine, Erste Edition, Juni 2016

First Edition, June 2016

Das LéO Africa Review Magazine ist eine englischsprachige Zeitschrift über die Entwicklung von Führungsqualitäten und eine Ermutigung an junge Leute, ihre kreativen Fähigkeiten in einer dynamischen Gesellschaft zu nutzen. Als PDF auf Englisch verfügbar.

Wohlstand und wirtschaftliche Entwicklung: Potentiale in der ugandischen Politik

Inwieweit sind die Prinzipien der Soziale Marktwirtschaft in der aktuellen Entwicklung Ugandas umgesetzt?

Verschiedene Experten waren der Einladung des University Forum on Governance (UNIFOG) und der Konrad-Adenauer-Stiftung an die Makerere University gefolgt, um dort über wirtschaftliche Entwicklung und bürgerlichen Wohlstand zu diskutieren. Dabei wurde auch das Modell der Sozialen Marktwirtschaft durchdacht, und inwieweit es die Politik zu einer wirtschaftlichen Entwicklung im Einklang mit dem Wohlstand der Bevölkerung in Uganda bewegen kann.

Nutzung Sozialer Medien zur Verbesserung lokaler Regierungsführung

Förderung Guter Regierungsführung, Verantwortlichkeit und zivilem Engagement durch Medien auf lokaler Regierungsebene

Mit dem Projekt „Promoting Good governance, Accountability and Civic engagement at the local government level through Media” hat CEMCOD in Zusammenarbeit mit der KAS 16 lokale Regierungsführer aus der Ankole Region im Bereich der Sozialen Medien ausgebildet. Dabei lag ein besonderer Schwerpunkt auf der Verwendung Sozialer Medien zur Verbesserung von Guter Regierungsführung, der Förderung von Transparenz und Verantwortlichkeit bei der Verwaltung öffentlicher Angelegenheiten, Motivation zu bürgerlichem Engagement und der Bereitstellung sozialer Dienstleistungen.

Förderung von Politikerinnen in Uganda

Capacity Enhancement Sessions for Women in Local Politics

Am 17. und 18. Mai 2016 hat Action on Development (ACFODE), Partnerorganisation der KAS, einen Workshop in Kabale veranstaltet, um die neu gewählten weiblichen Regierungsräte und weitere Frauen auf ihre Aufgaben vorzubereiten.