International Reports

Parlaments- und Präsidentschaftswahlen in Namibia im November 2004

by Wolfgang Maier
Nach ihrem erneuten haushohen Wahlsieg vom November des Jahres kann die sozialdemokratisch ausgerichtete SWAPO unter dem neuen Präsidenten Pohamba auch künftig so gut wie oppositionslos in Namibia regieren, und, wie angekündigt, Projekte wie die Landreform oder die Öffnung des Landes für ausländische Investoren vorantreiben.