KommunalAkademie

Die KommunalAkademie ist eine Abteilung der Hauptabteilung Politische Bildung der Konrad Adenauer-Stiftung. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begreifen die kommunale Selbstverwaltung als Keimzelle unserer Demokratie.


Die KommunalAkademie...

  • bündelt die kommunalpolitischen Aktivitäten der KAS
  • ist ein Schulungs-, Denk- und Debattenort für Kommunalpolitiker
  • macht die kommunalpolitische Expertise der KAS ansprechbar
  • will die kommunalpolitische Basis aktivieren und professionalisieren
  • vernetzt die kommunalpolitischen Angebote der Politischen Bildungsforen in den Bundesländern
  • bietet kommunalpolitische Angebote für verschiedene Zielgruppen: vom Planspiel Kommunalpolitik für Schülerinnen und Schüler bis zum Bürgermeisterseminar
  • will mit kommunalpolitischen Netzwerken Antworten auf Zukunftsfragen diskutieren und nutzbar machen
  • gibt kommunalpolitische Publikationen für die Arbeit vor Ort heraus
  • organisiert Symposien, Fachkonferenzen und einen Kommunalkongress

​​​​​​​Nähere Informationen zu den Angeboten und Veröffentlichungen der KommunalAkademie finden Sie auf unserer Themenseite Kommunalpolitik.

Kommunalpolitik als Gegenstand der Politischen Bildung
2017 ist im Lit Verlag ein Sammelband zur Kommunalpolitik erschienen, den Sie hier bestellen können. Die facettenreichen Beiträge erörtern grundsätzliche Fragen der lokalen Demokratie und beschreiben Chancen wie Herausforderungen kommunaler Politik. Eine Leseprobe bietet der Beitrag von Philipp Lerch und Dr. Melanie Piepenschneider zur Kommunalpolitik als Gegenstand der Politischen Bildung.
 
Zur Arbeit der KommunalAkademie
Einen Einblick bietet der Artikel "Bündeln und vernetzen", der in der Ausgabe 527/2014 der "Politischen Meinung" erschienen ist. Hier geht es zum Artikel (pdf)...