Notas de acontecimientos

2017

JONA und EKBO stellen Buch „Lebenswichtig. Luther 5.0“ vor

Existenzielle Erfahrungen junger Menschen und Jugend heute bei Symposium in der Akademie
Die Journalistische Nachwuchsförderung (JONA) der Adenauer-Stiftung und die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) haben am Mittwoch 18. Januar das druckfrische Buch „Lebenswichtig. Luther 5.0“ vorgestellt. In dem 154 Seiten starken Buch schildern 23 junge Autorinnen und Autoren, was ihnen im Leben existenziell wichtig ist.

2017

„Unseren Platz in der Welt verteidigen oder verschwinden“

Frankreichs möglicher neuer Präsident Fillon sieht Europa vor einer historischen Entscheidung
François Fillon, französischer Präsidentschaftskandidat der Partei „Les Républicains“, hat sich bei einem Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin mit deutlichen Worten über den Zustand Europas geäußert. „Ich muss die Alarmglocke läuten“, sagte Fillon mit Blick auf die aktuelle Situation.

2017

Eine Europäerin par excellence

de Sophie Meiser

Verleihung des Mérite Européen in Gold an Prof. Rita Süssmuth für ihre Verdienste um Europa
Prof. Dr. Rita Süssmuth, Präsidentin des Deutschen Bundestages a. D., wurde am Donnerstag in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der goldenen Mérite Européen-Medaille ausgezeichnet. Die luxemburgische Stiftung Mérite Européen ehrt engagierte Europäer, die sich um die freiheitlichen und demokratischen Werte der Staatengemeinschaft verdient gemacht haben. Die CDU-Politikerin reiht sich damit in die Riege namhafter Preisträger wie Kai-Uwe von Hassel, Otto von Habsburg oder Hans-Dietrich Genscher ein.

2017

Chile startet ins Präsidentschaftswahljahr

Wachsende Altersarmut setzt Politik unter Druck
Nachdem in Chile die Sozialisten von Präsidentin Michelle Bachelet bei den Kommunalwahlen im Oktober 2016 überraschend gegen die rechte Koalition Vamos Chile verloren haben, blickt das Land gespannt auf die anstehenden Präsidentschaftswahlen. Im November 2017 sind rund 13,5 Millionen Wählerinnen und Wähler aufgerufen ihre Stimme abzugeben.

2017

Vertiefung der deutsch-polnischen Beziehungen

Dr. Hans-Gert Pöttering besucht die Städte Danzig und Allenstein
Vom 16. bis zum 19. Januar 2017 besucht der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Dr. Hans-Gert Pöttering, die Städte Danzig und Allenstein.

2017

"Adenauer gab uns den Kompass und legte die Gleise"

Berlin feiert den 141. Geburtstag Konrad Adenauers
Mit einer Kranzniederlegung hat die Konrad-Adenauer-Stiftung an den 141. Geburtstag ihres Namensgebers erinnert.

2016

Social Bots und Fake-News – Mediendemokratie in Gefahr?

Potenziale und Gefahren von Social Bots diskutiert
Bedrohen Social Bots die freie Meinungsbildung? Spätestens seit dem Brexit und Donald Trump sind Social Bots ein allgegenwärtiges Thema. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat in einer Studie Funktionsweise und Gefahren erforscht. Nun ist das Thema während einer Podiumsdiskussion vertieft worden.

2016

Der neue italienische Außenminister zu Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung

Angelino Alfano im Austausch mit Hans-Gert Pöttering über die Lage in Europa
Am Mittwoch, dem 21.12.2016, kam der neu ernannte italienische Außenminister, Angelino Alfano, zu seinem Antrittsbesuch nach Deutschland und traf mit Hans-Gert Pöttering, dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaligen Präsidenten des Europäischen Parlaments, zu einem Gedankenaustausch zusammen.

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

Editor

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.