Conferencia
Reservado

Die Zukunft des Tourismus (nach Corona)

Perspektiven aus Politik, Forschung und Wirtschaft rund ums Verreisen in und nach der Pandemie

Detalles

Die Tourismusbranche im In- und Ausland war und ist durch die Pandemie stark betroffen. Nahezu überall sind Gäste-, Besucher- und Übernachtungszahlen deutlich unter denen der Vorjahre geblieben. Dennoch gibt es vereinzelt positive Meldungen: Der Sommer 2020 hat vielen Menschen gezeigt, dass auch das eigene Land touristisch sehr viel zu bieten hat. Im Augenblick, zu Beginn des zweiten Pandemiesommers, warten viele Menschen darauf, wieder verreisen zu können. Zugleich ist die Verunsicherung vielerorts groß. Welche Veränderungen bei Nachfrage und Angebot sind kurzfristig zu erwarten? Und wie wird es mittelfristig weitergehen?  Wird die Pandemie längerfristige Trends eher verstärken oder brechen? Was wird die Strategie des Bundes sein? Kurzum: Wie werden wir nächstes Jahr verreisen (können), wie in drei oder zehn Jahren?

Diesen und weiteren Fragen wollen wir uns gemeinsam mit unserer hochkarätigen Expertenrunde aus Politik, Forschung und Wirtschaft nähern: Freuen Sie auf Impulse und Diskussionsbeiträge von dem Tourismusbeauftragten der Bundesregierung und Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Thomas Bareiß MdB; der Trend- und Zukunftsforscherin (Zukunftsinstitut) sowie Tourismusexpertin Anja Kirig und Dr. Anja Hoppe, Leiterin des Betriebs der symbolträchtigen baden-württembergischen Topdestination Burg Hohenzollern. Unsere Moderatorin Priscilla Schelp wird durch den Abend führen und das Gespräch moderieren.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen und eine spannende Diskussion!

 

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung bis Montag, 17. Mai 2021, 12:00 Uhr (MEZ), möglich ist. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie spätestens am Tag vor der Veranstaltung einen Zugangslink für die Zoomveranstaltung.

 

Compartir

registro añadir al calendario

Lugar

online via Zoom

Altavoces

  • Thomas Bareiß MdB
    • Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Anja Kirig
    • Zukunftsinstitut
  • Dr. Anja Hoppe
    • Burg Hohenzollern
Contacto

Michel Salzer

Michel Salzer

Referent Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg

michel.salzer@kas.de +49 711870309-42 +49 711870309-55