Riikide raportid

Solide Basis für schwierige Gipfel

kohta Peter R. Weilemann †, Barbara Einhäuser, Olaf Wientzek

Der EU-Frühjahrsgipfel der Staats- und Regierungschefs 2009

Mehr denn je zuvor stand der Frühjahrsgipfelder europäischen StaatsundRegierungschefs im Zeichen derwirtschaftlichen Entwicklung. War inden zurückliegenden Jahren die Lissabonstrategiezur Stärkung der WettbewerbsfähigkeitEuropas das dominierendeThema, so ging es diesmal darum,die Strategie zur Überwindung derschwersten Wirtschafts- und Finanzkriseseit der großen Depression im letztenJahrhundert weiter zu präzisierenund die europäischen Vorstellungenfür eine bessere internationale Wirtschafts-und Finanzordnung mit Blickauf den Londoner G20-Gipfel festzulegen.

Wie schon auf den letzten Frühjahrsgipfeln,

standen auch diesmal die

Themen Energiesicherheit und Klimaschutzpolitik,

letzteres insbesondere

mit Blick auf den Kopenhagener Gipfel

im Dezember 2009, auf der Tagesordnung.

Im Bereich der Außenpolitik hatte

die tschechische Präsidentschaft das

Kapitel „Östliche Partnerschaft“ als

vorrangig auf die Agenda gesetzt.

poolt esitatud

Europabüro Brüssel

selle seeria kohta

Konrad Adenaueri Fondil on esindus umbes 70 riigis viiel erineval kontinendil. Neis tegevad asukohariigi kaastöötajad võivad rääkida asukohariigi päevakajalistest sündmustest ja pikaajalistest arengutest. "Riikide raportite" all pakuvad nad Konrad Adenaueri Fondi kodulehe lugejatele asjakohaseid analüüse, taustainfot ja hinnanguid.

tellimisinfo

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland