Forschungen und Quellen zur
Zeitgeschichte

Barzel: „Unsere Alternativen für die Zeit der Opposition“

Die Protokolle des CDU-Bundesvorstands 1969–1973. Bearbeitet von Günter Buchstab und Denise Lindsay.

Bibliographie zur Geschichte der CDU und CSU 1945-1980

Bibliographie zur Geschichte der CDU und CSU 1981-1986

Mit Nachträgen 1945-1980.

Bibliographie zur Geschichte der CDU und CSU 1987-1990

Brentano und die deutsche Einheit

Die Deutschland- und Ostpolitik des Außenministers im Kabinett Adenauer 1955-1961.

Carl Ulitzka (1873-1953)

oder Oberschlesien zwischen den Weltkriegen.

Der Kampf um das Kindergeld

Grundanschauungen, Konzeptionen und Gesetzgebung 1949–1964.

Der Kreßbronner Kreis (1966-1969)

Die Protokolle des Koalitionsausschusses der ersten Großen Koalition aus CDU, CSU und SPD

Die Protokolle des Kreßbronner Kreises sind eine einzigartige und unverzichtbare Quelle zur Erforschung der Regierungspraxis der ersten Großen Koalition, die CDU, CSU und SPD von 1966 bis 1969 bildeten.

Der Verlust der Hegemonie

Die Kölner CDU 1945/46–1964.

Der Weg in die Soziale Marktwirtschaft

Referate, Protokolle, Gutachten der Arbeitsgemeinschaft Erwin von Beckerath 1943-1947.

Über diese Reihe

In der Reihe „Forschungen und Quellen zur Zeitgeschichte“ veröffentlicht das Archiv für Christlich-Demokratische Politik seit 1980 wissenschaftliche Studien zur Christlichen Demokratie, Darstellungen zur Geschichte der Bundesrepublik und der CDU sowie Biographien wichtiger Repräsentanten. Zu den 50 bisher erschienen Büchern zählen auch Quelleneditionen, wie Protokolle von Parteigremien oder Tagebücher von einflussreichen Politikern. Die Publikationen sind im Buchhandel erhältlich.

Bestellinformationen

Herausgeber

Dr. Günter Buchstab, Prof. Dr. Hanns Jürgen Küsters, Prof. Dr. Rudolf Morsey, Prof. Dr. Günther Schulz und Prof. Dr. Hans-Peter Schwarz