Katja Christina Plate

Leiterin Inlandsprogramme

Leiterin Team Inlandsprogramme

Expertise

 

 

 

  • Kaukasus
  • Italien
  • Vatikan

 

Kontakt

Katja.Plate@kas.de +49 30 26996-3363 +49 30 26996-53363

Abteilung

publikacje

Inne publikacje

Klimareport 2014

z Christian Hübner, Franziska Fabritius, Jan Wilhelm Ahmling, Bernd Althusmann, Marco Arndt, Canan Atilgan, Hans-Hartwig Blomeier, Werner Böhler, Henri Bohnet, Christopher Braemer, Rabea Brauer, Claudia Crawford, Margarita Cuervo, Anja Czymmeck, Felix Dane, Iakovos Dimitriou, Holger Dix, Colin Dürkop, Aziz El Aidi, Elke Erlecke, Norbert Eschborn, Evelyn Gaiser, Hubert Gehring, Ute Gierczynski-Bocandé, Janina Grimm-Huber, Holger Haibach, Peter Hefele, Hans Maria Heyn, Amos Helms, Simone Hüser, Graciela Incer Brenes, Nihat Karagöz, Iris Karanja, Dilpreet Kaur, Angelika Klein, Peter Köppinger, Steffen Krüger, Adriaan Kühn, Thomas Kunze, Michael A. Lange, Jürgen Langen, Paul Linnarz, Eva Majewski, Otmar Oehring, Hardy Ostry, Katja Christina Plate, Helmut Reifeld, Stefan Reith, Johannes D. Rey, Marie-Christine Roux, Denis Schrey, Annette Schwarzbauer, Ilona-Margarita Stettner, Jan Senkyr, Frank Spengler, Henning Suhr, Vu Dang Tuan, Susanna Vogt, Kristin Wesemann, Gidon Windecker, Michael Winzer, Jan Woischnik, Artan Zeka, Kathrin Zeller, Winfried Weck, Norbert Wagner, Kristina von Knobelsdorff, Granit J. Tërnava, Ruslan Stefanov, Hans Siglbauer, Lars Peter Schmidt †, Anita Šakić, Maria Kottari, Barbara Janusz-pawletta, Dirk Hoffmann, Pedro Gamio Aita, Irene Fornari, Alena Falathova, Lou Chen, Jeffrey Calderon, Silvia Bruno, Jänis Brizga, Stephan Brandenburger, Michelle Kunz, Simon Kurz, Mark Alexander Friedrich

Energiesicherheit und Klimawandel weltweit
In den vergangenen Jahren ist die Energiepolitik zunehmend ins Zentrum der klimapolitischen Diskussion gerückt. Die Frage der Nutzung von Energie aus fossilen und/oder Erneuerbaren Energien wird dabei sehr unterschiedlich beantwortet. Die vorliegende Publikation entstand aus einer Vielzahl an Beiträgen der Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung. Sie vermittelt einen Überblick zu den nationalen klima- und energiepolitischen Wahrnehmungen in den ausgewählten Ländern.

Informacje z kraju

Italien per Tweet verstehen

z Katja Christina Plate

Mit Twitter tief in die italienische Politik eintauchen
Der Kurznachrichtendienst „Twitter“ ist populär in Italien und wird auch von vielen politischen Institutionen und Politikern rege genutzt. Das Auslandsbüro Italien der KAS verrät, wie sich mittels Twitter die politischen Entwicklungen in Italien verfolgen lassen.

Informacje z kraju

Ein Votum für Europa - aber mit innenpolitischen Implikationen

z Katja Christina Plate

Eine Analyse zu den Europawahlen 2014 in Italien
In Italien erzielte der neue Premierminister Matteo Renzi bei den Europawahlen mit 40,81% für die PD das beste Ergebnis seit Parteigründung. Silvio Berlusconis „Forza Italia“ hingegen kommt auf ihren historisch schlechtesten Wert. Italiens Mitterechts-Lager ist der große Verlierer der Europawahlen. Dies wird zu Verschiebungen in der politischen Machtmechanik Italiens führen.

Informacje z kraju

Matteo Renzi gewinnt die Europawahlen

z Katja Christina Plate

Europawahl 2014
Der Europawahlkampf 2014 war in Italien stark innenpolitisch dominiert. Dass die PD von Premierminister Matteo Renzi klar gewonnen hat, stärkt diesem für seine Reformvorhaben den Rücken. Es bleibt der bittere Nachgeschmack, dass die Mehrheit der Italiener für europaskeptische Parteien gestimmt hat.

Po wydarzeniach KAS

Europaskeptizismus im Vorfeld der Europawahlen 2014

z Katja Christina Plate, Patricia Liberatore

Fünftes Treffen der Deutsch-Italienischen Jungen Gruppe
Die Deutsch-Italienische Junge Gruppe des Auslandsbüros Italien der Konrad-Adenauer-Stiftung traf sich vom 15.-17. Mai in Rom, um sich mit dem Phänomen des Euro(pa)skeptizismus in Deutschland und Italien vor den Wahlen zum Europa-parlament am 25. Mai 2014 zu befassen.

Informacje z kraju

Vier Päpste und eine Million Pilger

z Katja Christina Plate, Silke Schmitt

Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. und Johannes XXIII.
Rund 150 Kardinäle, 1.000 Bischöfe, 6.000 Priester und rund eine Million Pilger waren nach Rom gekommen, um mit Papst Franziskus und Benedikt XVI. die Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. und Johannes XXIII. zu feiern.

Informacje z kraju

Ein Jahr Papst Franziskus

z Katja Christina Plate, Silke Schmitt

Stimmen aus Rom zum Pontifikat von Papst Franziskus
Am 13. März 2014 jährt sich der Pontifikatsbeginn von Papst Franziskus. Zu diesem Anlass haben wir Personen aus dem Vatikan und dem Umfeld des Vatikans nach ihren Erlebnissen und Eindrücken aus dem ersten Pontifikatsjahr gefragt.

Informacje z kraju

Renzis Rahmenbedingungen

z Katja Christina Plate

Italien auf dem Weg zu einer neuen Regierung
Die Bildung einer neuen italienischen Regierung unter dem designierten Premierminister Matteo Renzi steht kurz bevor. „Jeden Monat eine Reform“, kündigt Matteo Renzi bereits an. Bis das Regierungsprogramm steht, lohnt es sich, die politischen Rahmenbedingungen einer neuen italienischen Regierung unter Matteo Renzi zu betrachten.

tematy i projekty