Po wydarzeniach KAS

2017

Besuch von hochrangigen Politikern der KDU-CSL in Berlin

Eine hochrangige Delegation der christdemokratischen KDU-CSL aus der Tschechischen Republik hat sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zu dreitägigen politischen Gesprächen in Berlin aufgehalten.

2017

„Das Herz des europäischen Projektes ist es, das Leben von Migranten zu schützen“

EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft Dimitris Avramopoulos über die europäische Flüchtlingspolitik
„In Europa sind Frieden, Einheit und Stabilität institutionalisiert“ – doch in der europäischen Nachbarschaft fände man ohne großes Suchen Instabilität und Konflikte: „Millionen Menschen fliehen vor Armut, Krieg und den Folgen des Klimawandels“, sagte Dimitris Avramopoulos bei seinem Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung. Als der EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft vor zweieinhalb Jahren sein Amt antrat, habe die Europäische Union noch keine kohärente Migrationspolitik gehabt. Er sprach darüber, was sich bis heute verbessert hat und wo er die größten Gefahren sieht.

2017

Aufgeschlossen, stur und charmant

Rita Süssmuth zum 80. Geburtstag
Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat die frühere Bundestagspräsidentin Professor Rita Süssmuth anlässlich ihres 80. Geburtstages mit einem Symposium unter dem Titel „Europa im Umbruch – Gedanken zum Miteinander in einer pluralistischen Gesellschaft“ gegehrt.

2017

KAS-Stipendiaten trafen die Kanzlerin

Einmal der Bundeskanzlerin Angela Merkel ganze nahe sein. Diese Gelegenheit hatten einige Stipendiatinnen und Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung beim gemeinsamen Neujahrsempfang des CDU-Kreisverbandes Vorpommern-Greifswald und des CDU-Stadtverbandes Greifswald in der Greifswalder Stadthalle. Die kurze Zusammenkunft wurde vom Stipendiaten Philipp Amthor organisiert, der bei der diesjährigen Bundestagswahl im Wahlkreis Mecklenburgische Seenplatte I – Vorpommern-Greifswald II für die CDU kandidieren wird.

2017

„Afrika ist ein Kontinent der Zukunft, man kann auf uns zählen!“

Wie Wirtschaftsförderung nachhaltigen Fortschritt zwischen Kairo und Kapstadt unterstützt
Afrika wächst wirtschaftlich und demografisch. Deswegen ist der Kontinent im Fokus der internationalen Politik: G20-Afrikapartnerschaft, Investitionspartnerschaften, BMZ-Marshallplan mit Afrika. Für den nachhaltigen wirtschaftlichen Fortschritt ist auch das Engagement von Unternehmen gefragt. Ob durch Aus- und Weiterbildung, mit Beratung, über Kleinstkredite oder durch Investitionen in den informellen Sektor: „Auf den Mittelstand kommt’s an“, könnte ein Fazit der 10. Eichholzer Fachtagung zum „Unternehmen Afrika“ lauten.

2017

Zu Gast bei Freunden

z Constanze Brinckmann

Erster Deutsch-Französischer Kommunalkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung in Moulins
Vom 9. bis 10. Februar war Moulins-sur-Allier Gastgeberin des ersten Deutsch-Französischen Kommunalkongresses von Konrad-Adenauer-Stiftung und der Fédération des Élus Bourbonnais. Im Fokus der Fachkonferenz stand neben dem Thema „Währungsunion und kommunale Haushalte“ der Austausch zwischen deutschen und französischen Kommunalpolitikern über aktuelle Herausforderungen. François Villeroy de Galhau, Gouverneur der französischen Notenbank, unterstrich in seiner Rede die Bedeutung eines stabilen Euros für die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft in den Gebietskörperschaften sowie im gesamten Euroraum.

2017

Bürgermeister aus Brasilien interessieren sich für praktische Beispiele aus kommunaler Umweltpolitik

Delegationsbesuch in Berlin
"Das Einführungsgespräch beim Deutschen Städte- und Gemeindebund und der sich anschließende Besuch beim Bundesrat haben uns erkennen lassen, dass der Gesetzgebungsprozess in Deutschland erheblich effizienter und produktiver vollzogen wird als in Brasilien. Auch die schlanke bürokratische Struktur beim Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverband hat uns sehr beeindruckt." (Pauline Pereira, Bürgermeisterin von Campo Alegre, Brasilien).

2017

Pöttering trifft Mitsotakis

Vorsitzender der Nea Dimokratia in Berlin
Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemalige Präsident des Europäischen Parlaments, Dr. Hans-Gert Pöttering, traf am Montag in Berlin mit Kyriakos Mitsotakis, dem Vorsitzenden der führenden griechischen Oppositionspartei Nea Dimokratia zusammen.

o tej serii

Fundacja Konrada Adenauera, jej ośrodki i centra kształcenia oraz biura zagraniczne oferują corocznie kilka tysięcy wydarzeń związanych z różną tematyką. O wybranych konferencjach, wydarzeniach, sympozjach itd. donosimy na bieżąco specjalnie dla Państwa na stronie www.kas.de. Tutaj znajdą Państwo poza streszczeniem także materiały dodatkowe takie jak zdjęcia, manuskrypty przemówień, filmy wideo lub nagrania audio.

informacje na temat zamawiania

wydawca

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.