Event

Startup-Bildung

Wie Bildung Gründerkompetenzen stärken kann.

Was sind Gründer-Kompetenzen und wie können diese optimal im deutschen Bildungssystem gefördert werden?

Szczegóły

Programm

15.00 Uhr Registrierung

15.30 Uhr Begrüßung

  • Felix Klühr, Hub:raum / GoSkive (ehemals Qlearning)
15.40 Uhr Keynote "Gründerfähigkeiten und Unternehmergeist als Teil unseres Bildungssystems"

  • Margret Rasfeld, Schulleiterin, Gründerin Schule im Aufbruch gGmbH, Mitgründerin Eduaction Innovation Lab, Ashoka Fellow
15.50 Uhr Gründerfähigkeiten und Unternehmergeist als Teil unseres Bildungssystems - Inspirationen aus TED Talks

  • Dr. Petra Bahr, Leiterin der Hauptabteilung Politik und Beratung, Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.
  • Prof. Dr. Anabel Ternès, SRH University / ISM Institut
  • Dr. Udo Bub, Managing Director EIT Digital Germany
  • Laura Kohler, Gründerin und Geschäftsführerin der European Innovation Hub (Tochter der etventure Gruppe)
16.00 Uhr Schlaglicht: Gründergeist im schwedischen Schulsystemen

  • Präsentation von Sophie Hoffer

Vertreter der Botschaft Schweden im Interview mit Matthias Schäfer und Anabel Ternès (tbc)

Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt Initiative "Entrepreneurship für Deutschland"
Die Initiative "Entrepreneurship für Deutschland" will die Bedeutung der Start-ups und ihrer Gründer stärker in der öffentlichen und politischen Debatte zu verankern. Ein 10-Punkte-Programm soll dafür einen Impuls geben. Unterstützer sind auf der begleitenden Internetseite unter www.entrepreneurship-deutschland.de herzlich willkommen!

16.15 Uhr Beginn der Workshops

Jeder Workshop bringt 10 bis 15 Teilnehmer aus verschiedenen Bereichen zusammen. Nach einem kurzen Impuls diskutieren sie unter Anleitung der Workshopleiter Ideen und Ansätze, die von Protokollanten zusammengefasst werden.

Workshop 1: "Rolle der (Hoch-)Schulorganisation und des Bildungs- und Weiterbildungssystems"

  • Alexander Kruckenfellner, Goethe Institut
  • Professor Dr. Hans-Ulrich Heiß, TU Berlin

Workshop 2: "Rolle der Lehrer und Dozenten bzw. HR-Verantwortlichen"

  • Martina Neef, Rockitbiz
  • Korina Gutzsche, Learn Money e. V.

Workshop 3: "Rolle der Schüler, Azubis, Studierenden und Absolventen"

  • Hauke Schweitzer, Startup teens
  • Klara Sucher Quinoa, Startup und Schule
  • Anton Oberländer, Schüler „Schule im Aufbruch“

Workshop 4: "Themen und Inhalte einer Bildung für mehr Gründergeist"

  • Laura Köhler, Gründerin und Geschäftsführerin European Innovation Hub GmbH
  • Monica Breitkreutz, Team Lead HR Management & Development @ Rocket Internet SE
  • Niklas Veltkamp, Bitkom

Workshop 5: "Die Rolle der Startups bei der Förderung von Gründergeist"

  • Felix Klühr, Hub:raum, GoSkive (ehemals Qlearning)
  • Tim Fahrendorff, Career Foundry
17.30 Uhr Podiumsdiskussion mit Präsentation der Workshopergebnisse

  • u.a. mit Dr. Philipp Murmann MdB, moderiert durch Anabel Ternès und Matthias Schäfer
18.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Get-together

podziel się

dodaj do kalendarza

miejsce

hub:raum
Winterfeldtstr. 21,
10781 Berlin
Germany
Zur Webseite

jak do nas dojechać

publikacje

„Das jetzige Bildungssystem ist nicht dafür geeignet, Gründer hervorzubringen“: Im BildungsLab One diskutieren Experten über die Förderung von Gründerkompetenzen an deutschen Schulen und Hochschulen
pokaż więcej
Start-Ups in Deutschland Sunny Studio / fotolia