shocky / stock.adobe.com

รายงานสถานการณ์ในประเทศไทย

Kommunalwahlen in Frankreich

ของ Nino Galetti, Clara Kubler, Nele Katharina Wissmann

Testlauf für die weitere Entwicklung der politischen Parteien

In den 34.968 Kommunen Frankreichs werden am 15. und 22. März 2020 Bürgermeister, Stadtverordnete und Gemeinderäte gewählt. Während sich die parteipolitische Landschaft auf nationaler Ebene seit den letzten Kommunalwahlen im Jahr 2014 stark verändert hat, herrscht auf kommunaler Ebene Beständigkeit. Eine große Mehrheit der Franzosen ist mit der Arbeit ihrer Bürgermeister sehr zufrieden: 75 Prozent haben eine gute, wenn nicht sogar sehr gute Meinung über die geleistete Arbeit ihrer Kommunalvertreter.

Parallel zu dieser Beständigkeit hat sich über die letzten Monate hinweg ein gesellschaftspolitisches Klima fortentwickelt, das direkten Einfluss auf die Kommunalebene hat. Insbesondere die Gelbwesten-Bewegung und die Streiks um die Rentenreform haben die Gegensätze zwischen Stadt und Land, aber auch zwischen Eliten und einfachen Bürgern deutlich geschärft. Daneben zeigen sich gerade die Bürgermeister kleinerer Gemeinden angesangesichts der Abwanderung ihrer Bürger und der geringen finanziellen Spielräume desillusioniert. Rund ein Viertel der derzeit amtierenden Bürgermeister will sich bei den Kommunalwahlen 2020 nicht erneut aufstellen lassen.

Den vollständigen Länderbericht mit Informationen zu Parteistrategien, Themen und Kandidatenprofilen können Sie als PDF herunterladen.

แชร์หน้านี้

ติดต่อทีมงาน

Dr. Nino Galetti

Dr

Leiter des Auslandsbüros Frankreich

Nino.Galetti@kas.de +33 1 5669150-0 +33 1 5669150-1
Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können

เกี่ยวกับชุดนี้

Konrad-Adenauer-Stiftung มีสำนักงานตัวแทนใน 80 ประเทศในห้าทวีป พนักงานในต่างประเทศสามารถให้รายงานเบื้องต้นเกี่ยวกับสถานการณ์ปัจจุบันและการพัฒนาในระยะยาวในประเทศของตนได้ และผู้ใช้เว็บไซต์สามารถเข้าไปดูการวิเคราะห์ ข้อมูลพื้นฐานและการประเมินผลเฉพาะของ Konrad-Adenauer-Stiftung เหล่านั้นใน "country reports" ได้