Pressemitteilungen

Einladung zur Pressekonferenz mit Ministerin Annette Schavan

Ministerin für Bildung und Forschung am 27. August 2007 zu Gast bei der Konrad-Adenauer-Stiftung in Sankt Augustin

http://www.kas.de/upload/bilder/070821_abgesagt_180.jpg

Am Montag, 27. August 2007, besucht die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Frau Dr. Annette Schavan MdB, die Konrad-Adenauer-Stiftung in Sankt Augustin. Im Rahmen Ihres Besuches wird die Ministerin mit Stipendiaten und Vertrauensdozenten sowie Mitarbeitern der Konrad-Adenauer-Stiftung ins Gespräch kommen. Zudem stehen Themen wie die Exzellenzinitiative, das Jahr der

Geisteswissenschaften und die Biographieförderung auf dem Programm.

Von Seiten der Stiftung wird das aktuelle Thema „Befreiung von Studiengebühren für Stipendiaten“ zur Sprache gebracht werden. „Allerdings darf es nicht zur Privilegierung eines Studienwerkes kommen, nur weil es weltanschaulich neutral ist. Das widerspricht dem Grundgedanken einer pluralistischen Begabtenförderung. Weltanschauliche Neutralität ist kein Qualitätsmerkmal“, sagt Generalsekretär Wilhelm Staudacher.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eines der großen Begabtenförderungswerke in Deutschland. Sie fördert bereits mehr als 2000 Stipendiatinnen und Stipendiaten welt-weit. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.kas.de/wf/de/42.8/

Im Anschluss an die Gespräche wird es um 17.00 Uhr in der Konrad-Adenauer-Stiftung (Rathausallee 12, 53757 Sankt Augustin) eine Pressekonferenz mit Frau Dr. Schavan geben.

Zu dieser Pressekonferenz laden wir Sie herzlich ein.

Sollten Sie Interesse am gesamten Programm der Ministerin haben, so lassen wir

Ihnen dieses gern zukommen. Eine Teilnahme an den Gesprächen ist für einige Medienvertreter möglich.

Wir bitten um eine Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder 030-26996-3272.

แชร์หน้านี้

เกี่ยวกับชุดนี้

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ข้อมูลการสั่งซื้อ

erscheinungsort

Berlin Deutschland