Event

International Perspectives on Artificial Intelligence

5. Digital Future Science Match 2019

Beim 5. Digital Future Science Match 2019 organisiert die KAS ein eigenes Side-Event zum Thema International Perspectives on Artificial Intelligence. Der Workshop im World-Café-Format behandelt ethische Fragen sowie Anwendungsfelder der Künstlichen Intelligenz und fragt nach den nächsten Schritten.

Details

Kosmos Saal Berlin Wikipedia
Kosmos Saal Berlin

Ende letzten Jahres verabschiedete die Bundesregierung Ihre "Nationale Strategie Künstliche Intelligenz". Damit erkennt Deutschland KI als Schlüsseltechnologie an und fördert Forschung und Entwicklung sowie Start-ups im Anwendungsbereich. Die KAS begleitet das Thema mit verschiedenen Maßnahmen und Publikationen, so mit einem Vergleich nationaler Strategien zur Förderung von KI. In der Studie wird deutlich, dass einige Länder im Bereich F& E führend sind, andere eine interessante Start-up-Szene oder interessante Anwendungsfelder haben.

Vom 13. bis 17. Mai 2019 hat die Konrad-Adenauer-Stiftung hochkarätige Forscher zum Thema Künstliche Intelligenz aus Schlüsselländern in Asien, den USA und Europa zu einem Internationalen Dialogprogramm nach Berlin eingeladen. In einer Woche, die ganz im Zeichen der Künstlichen Intelligenz steht, trifft die Delegation Abgeordnete sowie Vertreter der Enquete-Kommission Künstliche Intelligenz und führt Gespräche im Kanzleramt und mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Norbert Lammert. Auf verschiedenen Konferenzen tauschen sich die Gäste mit Wissenschaftlern renommierter deutscher Forschungsinstitute, Politikern und Unternehmern aus.


Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

KOSMOS
Karl-Marx-Allee 131 a,
10243 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Publikation

Dialogprogramm Künstliche Intelligenz: KI in Deutschland - Internationale Perspektiven
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Kristina Hucko

Kristina Hucko

Referentin Lateinamerika im Team Inlandsprogramme

Kristina.Hucko@kas.de +49 30 26996-3450 +49 30 26996-53450