Pressemitteilungen

"Keiner lebt für sich allein" – Das Miteinander der Generationen

Forum Christ und Politik mit Hermann Gröhe und Kerstin Griese

Termin:Montag, 9. Februar 2009, 19.00 Uhr, bis Dienstag, 10. Februar 2009, 16.30 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Das Thema des vierten, gemeinsam von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Deutschen Evangelischen Allianz veranstalteten Forums Christ und Politik lautet: „Das Miteinander der Generationen“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen der demographische Wandel und seine Folgen für die Gesellschaft, die gesellschaftliche Teilhabe aller Altersgruppen sowie die Generationengerechtigkeit.

Welche Inhalte verbinden sich mit dem Schlagwort der Generationengerechtigkeit, über dessen Aufnahme ins Grundgesetz gestritten wird. Was bedeutet Gerechtigkeit zwischen den Generationen, auch vor dem Hintergrund der sich abzeichnenden wirtschaftlichen Krise, für die staatliche Schuldenpolitik, für die Sozial- und Rentenpolitik, für die Bildungspolitik, für die Familienpolitik? Werden die künftigen Generationen tatsächlich schlechter gestellt sein als die jetzige?

Wie die Gesellschaft zusammengehalten werden kann, diskutieren u.a.

Hermann Gröhe MdB, Staatsminister im Bundeskanzleramt, Mitglied des Vorstandes der Konrad-Adenauer-Stiftung,

Kerstin Griese MdB, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend,

Julia Klöckner MdB, Stellv. Vorsitzende der Jungen Gruppe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion,

Prof. Dr. Otto Wulff, Vorsitzender der Senioren-Union der CDU.

Sehr herzlich laden wir Sie zu diesem Forum ein.

Das vollständige Programm können Sie einsehen unter: http://www.kas.de/wf/de/17.34069/

Wir bitten um Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272.

للمشاركه

منتدى
Programm

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland