Pressemitteilungen

EU-Kommissar Ján Figel´ zu Europa als Gemeinschaft der Kulturen

Termin: Montag, 11. Juni 2007, 13.30 Uhr

Ort:Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung,

Tiergartenstraße 35, 10907 Berlin

Die Europäische Union hat durch die Erweiterung an Vielfalt gewonnen, doch kulturelle Eigenheiten drohen sich durch die Globalisierung aufzulösen. Das Abschleifen der Unterschiede könnte die europäische „Einheit in Vielfalt“ gefährden.

Einführung

Wilhelm Staudacher, Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung,

Vortrag„Europa als Gemeinschaft der Kulturen“.

Ján Figel´, EU-Kommissar für Bildung, Kultur und Jugend

Podium

Wolfgang Börnsen MdB, kulturpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag,

Prof. Dr. Dörthe Schmidt, Musikwissenschaftlerin an der Uni-versität der Künste Berlin,

Dr. Friedrich Meschede, Kunstwissenschaftler und stv. Leiter des DAAD-Büros Berlin,

Artur Becker, deutsch-polnischer Schriftsteller.

Moderation:

Prof. Manfred Eichel, Kulturjournalist und Honorarprofessor an der Universität der Künste Berlin

Um Akkreditierung wird gebeten unter E-Mail kas-pressestelle@kas.de oder unter Telefon 030/26996-3272.

للمشاركه

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland