Pressemitteilungen

Jahrestagung der Vertrauensdozenten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Neustadt/Weinstraße

Vom 4. bis 7. September 2008 findet in Neustadt an der Weinstraße die Jahrestagung der Vertrauensdozenten der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Etwa 120 Professoren aus ganz unterschiedlichen Forschungsgebieten, von der Ägyptologie bis zu den Wirtschaftswissenschaften, werden sich zur Erörterung von Perspektiven der Exzellenzförderung, der Entwicklung der Hochschullandschaft, der Ausgestaltung des Bolognaprozesses und der Entwicklung der Begabtenförderung in Deutschland beraten.

Höhepunkte der Tagung werden, neben anderen wissenschaftlichen Vorträgen, der Beitrag des Vorsitzenden des Arbeitskreises "Bevölkerungsgeographie" des Verbandes der Geographen an Deutschen Hochschulen, Prof. Dr. Paul Gans, Universität Mannheim, zum Thema „Die Metropolregion Rhein-Neckar“ sowie eine „Standortbestimmung der Ägyptologie im 21. Jahrhundert nach Christus“ durch Prof. Dr. Erhard Graefe, Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts, sein.

Im Verlauf der Veranstaltung, bei deren Eröffnung auch der Bürgermeister von Neustadt an der Weinstraße – Ingo Röthlingshofer – anwesend sein wird, lernen die Teilnehmer im Rahmen eines kombinierten Vortrags- und Besichtigungsprogramms die Stadt Neustadt an der Weinstraße und ihre Umgebung näher kennen. Neben Vorträgen zur Arbeit und Qualitätsoptimierung in der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung stehen Stadtführungen sowie eine kunsthistorische Führung mit anschließendem Orgelkonzert im Dom zu Speyer auf dem Programm.

للمشاركه

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland