Pressemitteilungen

Michail Saakaschwili zu Gast in der Konrad-Adenauer-Stiftung

„Zwischen Souveränität und Integration – Transformation und Entwicklung Georgiens seit 1991“

Termin: Dienstag, 24. Juni 2008, 17.30 Uhr

Ort:Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung,

Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

Die Spannungen zwischen Georgien und Russland haben in den letzten Wochen mit dem Abschuss einer georgischen Drohne über Abchasien einen erneuten Höhepunkt erreicht. Das militärische Säbelrasseln um die abtrünnige Provinz stellt mittlerweile auch die friedliche Zukunft des ganzen Südkaukasus in Frage. Die Vorbehalte Deutschlands während des NATO Gipfels in Bukarest gegenüber der Bitte Georgiens, in den Membership Action Plan der NATO aufgenommen zu werden, haben zudem zu einer Mißstimmung im deutsch-georgischen Verhältnis geführt. Die innen- und außenpolitischen Entwicklungen Georgiens und das Verhältnis Georgiens zu Deutschland sind daher Gegenstand dieser Veranstaltung.

Begrüßung

•Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert MdB

Stellv. Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vortrag

•S.E. Michail Saakaschwili

Präsident der Republik Georgien

Moderation

Ruprecht Polenz MdB

Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages

Herzlich laden wir sie zu diesem Vortrag ein. Bitte richten Sie Ihre Akkreditierung an E-Mail kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030/26996-3272.

للمشاركه

محاضرة
24 يونيو, 2008
Forum der Akademie, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin
Programm

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland