Pressemitteilungen

Neue Leitung für Europa-Büro in Brüssel

Ministerpräsident a.D. Dr. Bernhard Vogel MdL überträgt Verantwortung an Dr. Peter Weilemann

Am 9. September 2003 übergibt Ministerpräsident a.D. Dr. Bernhard Vogel MdL, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, die Leitung des Europa-Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel an Dr. Peter Weilemann. Dr. Peter Weilemann ist seit 20 Jahren Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung; zuletzt leitete er die Internationalen Zusammenarbeit mit ihren Büros in Europa und den Vereinigten Staaten.

Zu den Schlüsselaufgaben der Konrad-Adenauer-Stiftung gehöre es, so Dr. Bernhard Vogel, die europäische Integration und die transatlantischen Beziehungen zu fördern und mitzugestalten. Neben Berlin und Bonn habe sich Brüssel zu einem dritten „Pfeiler“ der Konrad-Adenauer-Stiftung entwickelt. Wie in Berlin würden die Partner und Besucher der Stiftung die Räume für Kontakte, Besprechungen und öffentliche Diskussionen nutzen. So sei das Europa-Büro in Brüssel zu einer der attraktivsten Adressen der Stiftung geworden.

Bereits seit 20 Jahren ist die Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel mit einem Europa-Büro vertreten. Zu den Aufgaben des Büros gehören die Zusammenarbeit mit der Europäischen Volkspartei (EVP), der weitere Ausbau des Büros zu einem Mittler in europapolitischen Fragen für Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft sowie die Unterstützung der Partner in Mittel- und Osteuropa, die Förderung einer weltweiten regionalen Kooperation zwischen wichtigen supranationalen Staatenverbindungen, die Werbung für die Soziale Marktwirtschaft sowie Hilfe und Wissensvermittlung für neu entstehende Politische Stiftungen der Politischen Mitte in anderen europäischen Staaten.

Nähere Informationen zum Europa-Büro Brüssel erhalten Sie unter:http://www.kas.de/proj/home/home/9/1/index.html

للمشاركه

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland