Pressemitteilungen

Polnischer Parlamentspräsident Bronislaw Komorowski hält 7. Petersberger Europa-Rede

Termin: Donnerstag, 26. November 2009, 17.00 Uhr

Ort: Steigenberger Grandhotel Petersberg, 53639 Königswinter

Die Petersberger-Europa-Reden der Konrad-Adenauer-Stiftung erinnern jährlich an das Petersberger Abkommen vom 22. November 1949, mit dem Konrad Adenauer seinem Ziel, die Bundesrepublik Deutschland zum gleichberechtigten Partner in der Staatengemeinschaft der „freien Welt“ zu machen, einen wichtigen Schritt näher kam.

In den zurückliegenden Jahren warben Politikerinnen und Politiker u.a. aus Spanien, Österreich und Italien für die Weiterentwicklung der europäischen Idee. Mit dem polnischen Parlamentspräsidenten Bronislaw Komorowski spricht erstmalig ein Verteter eines osteuropäischen Staates über die „Aktuellen Herausforderungen der Europäischen Union“.

Begrüßung

Michael Thielen, Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

7. Petersberger Europa-Rede: „Aktuelle Herausforderungen der Europäischen Union“

Bronislaw Komorowski, Sejm-Marschall, Präsident des Polnischen Parlaments

Die Rede wird simultan polnisch-deutsch gedolmetscht.

Sehr herzlich laden wir Sie zu dieser Veranstaltung ein und bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-269963272.

للمشاركه

محاضرة
26 نوفمبر, 2009
Steigenberger Grandhotel Petersberg, 53639 KÖnigswinter
Programm

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland