Pressemitteilungen

Rede Bundeskanzlerin Angela Merkel anlässlich des 80. Geburtstages von Bernhard Vogel

Festliches Symposium „Heimat, Vaterland, Europa - Ein politisches Leben“

Termin: Montag, 17. Dezember 2012, 18.00 Uhr

Ort: Plenarsaal des Bundesrates, Leipziger Straße 3-4, 10117 Berlin

Bernhard Vogel wirkt seit über fünfzig Jahren in zahlreichen politischen und gesellschaftlichen Ämtern an der Gestaltung unseres Gemeinwesens mit. Am 19. Dezember 2012 feiert er seinen 80. Geburtstag. Die Konrad-Adenauer-Stiftung würdigt dies mit einem festlichen Symposium.

Die Festrede hält Dr. Angela Merkel MdB, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Im Anschluss liest Wulf Kirsten, Schriftsteller und Literaturpreis-träger der Konrad-Adenauer-Stiftung. Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D. und Ehrenvorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung spricht das Schlusswort.

Zuvor begrüßen der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Minister a.D. Jerzy Miller, Wojewode der Wojewodschaft Kleinpolen.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt Sie herzlich zur Berichterstattung ein.

Bitte beachten Sie folgende Akkreditierungshinweise:

Eine Akkreditierung ist aus Sicherheitsgründen notwendig. Wir bitten um Ihre Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272. Zugelassen sind Medienvertreter, die eine Jahresakkreditierung des Bundespresseamtes 2012 besitzen.

Der Anmeldeschluss ist Freitag, 14. Dezember 2012, 14.00 Uhr. !!!

Veranstaltungstag:

Um einen möglichst reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, bitten wir Sie, am Veranstaltungstag spätestens um 17.15 Uhr am Akkreditierungscounter (Bundesrat, Eingang West, Leipziger Strasse) zu sein. Dort erfolgen auch die Sicherheitskontrollen.

Unsere Erreichbarkeit am Veranstaltungstag: 0173-7242626.

للمشاركه

ندوة
17 ديسمبر, 2012
Bundesrat
Programm

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland