Pressemitteilungen

Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel

beim Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung: „Vielfalt leben – Integration gestalten: In Deutschland zu Hause“

Unter dem Motto „Vielfalt leben–Integration gestalten: In Deutschland zu Hause“ veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung am Donnerstag, 8. September 2011, ihren diesjährigen Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung. Mit unterschiedlichen Veranstaltungen und Präsentationen werden in und um die Akademie repräsentative Ausschnitte aus der Arbeit der Stiftung vorgestellt.

„Die Konrad-Adenauer-Stiftung“, so ihr Vorsitzender Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Präsident des Europäischen Parlaments a.D., „will mit ihrem Tag einen Beitrag zum Gelingen der Integration leisten. Wir wollen über Integrationspolitik und integrationspolitische Maßnahmen informieren, gesellschaftliche und politische Aufgaben, Probleme und Herausforderungen identifizieren und zu Transparenz, Klarheit und differenziertem Wissen in der Integrationsdebatte beitragen. Zuwanderer verschaffen Deutschland eine neue Leistungsfähigkeit, neue Ressourcen, neue Kompetenzen und neue Sichtweisen. Integration ist ein wechselseitiger Prozess. Wir sind davon überzeugt, dass von einer gelingenden Integration sowohl die Einheimischen als auch die Neubürger profitieren.“

Höhepunkt des Tages ist um 17.00 Uhr, nach einer Begrüßung durch Hans-Gert Pöttering, die Rede von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB.

Unter der Moderation von Mitri Sirin, ZDF/RBB, diskutieren bereits ab 14.30 Uhr Staatsministerin Prof. Dr. Maria Böhmer MdB, Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Adwoa Ode-Dombrowe, Modedesignerin, Suat Bakir, Geschäftsführer der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer und Charles M. Huber, Schauspieler, über Integration, aktuelle Problemfelder sowie gemeinsame Zukunftsvor-stellungen von Migranten und Einheimischen.

Zu diesen Veranstaltungen laden wir Sie herzlich in die Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin ein.

Für Ihre Akkreditierung lassen Sie uns bitte unter kas-pressestelle@kas.de Ihren Vor- und Nachnamen, Geburtsdatum sowie Ihre Presseausweisnummer bis spätestens 6. September 2011, 14.00 Uhr zukommen. Die Akkreditierung ist für die Teilnahme an der Veranstaltung zwingend erforderlich.

Weitere Informationen sowie das Gesamtprogramm zum Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung finden Sie unter: http://www.kas.de/wf/de/17.47488/

Im Vorfeld des Tages der Konrad-Adenauer-Stiftung findet am 6. + 7. September in der Akademie der Jugendpolitiktag „Was geht? Integration in Berlin“ statt. Am 7. September, 19.00 Uhr, liest der im Irak geborene Schriftsteller und Journalist Najem Wali aus seinem Buch „Engel des Südens“.

للمشاركه

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland