Pressemitteilungen

Spanischer Botschafter Dezcallar de Mazarredo zu Gast bei „Deutschlandbildern“ der Konrad-Adenauer-Stiftung

Termin: Montag, 30. März 2009, 19.00 Uhr

Ort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin

2008, im Jubiläumsjahr der Luftbrücke, stellten die drei Botschafter der ehemaligen alliierten Westmächte ihre ganz persönlichen „Deutschlandbilder“ vor. Ausgehend von einer Fotoserie, die in der einen oder anderen Weise „typisch Deutsches“ zeigte, präsentierten sie ihr Bild unseres Landes.

In diesem Jahr setzt die Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Reihe zunächst mit Diplomaten aus den europäischen Nachbarländern fort. Im Mittelpunkt des Interesses steht die Frage, ob und wie sich das Bild des wiedervereinigten Deutschlands bei seinen Nachbarn verändert hat.

Begrüßung

• Dr. Gerhard Wahlers,

Stellv. Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vortrag „Mi Alemania“

• Rafael Dezcallar de Mazarredo,

Botschafter des Königreiches Spanien

Aussprache

• Carl Graf von Hohenthal,

Brunswick Group, Berlin (Moderation)

Sehr herzlich laden wir Sie zu den „Deutschlandbildern“ ein und bitten um Akkreditierung unter kas-pressestelle@kas.de oder Telefon 030-26996-3272.

Die Veranstaltung wir deutsch-englisch simultan gedolmetscht.

للمشاركه

محاضرة
30 مارس, 2009
Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstraße 35, 10785 Berlin
Programm

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland