Pressemitteilungen

Start ups stärken Mittelstand

Unter der Leitung von Dr. Martina Krogmann MdB, Mitglied der Enquete-Kommission "Globalisierung der Weltwirtschaft" des Deutschen Bundestages, hat die Konrad-Adenauer-Stiftung einen Arbeitskreis "Start ups" gegründet. Der Kreis besteht aus Existenzgründern verschiedener Branchen der Old und New Economy und soll einen praxisbezogenen Beitrag zur Förderung der Kultur der Selbständigkeit in Deutschland leisten. Vertreten sind unter anderem das E-Procurement, alternative Energien, graphisches Computing und das Baugewerbe. Ziel ist es, die zum Teil enormen Probleme zu analysieren, mit denen sich Unternehmensgründer heute in Deutschland konfrontiert sehen. Es ist geplant, bis zum Beginn der Sommerpause ein Policypaper zu erarbeiten, das konkrete Vorschläge zur Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen für Existenzgründer enthält.

للمشاركه

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland