معرض

DDR: Mythos und Wirklichkeit

Wie die SED-Diktatur den Alltag der DDR-Bürger bestimmte

Ausstellungseröffnung

تفاصيل

25 Jahre nach der Friedlichen Revolution verblassen die Erinnerungen an das SED-Regime. Desto wichtiger ist es, dass sich besonders die jungen Deutschen, die die DDR nicht bewusst erlebten, mit dem Leben unter der SED-Diktatur auseinandersetzen. In Anlehnung an das Wissensportal im Internet

www.ddr-mythen.de erstellte die Konrad-Adenauer-Stiftung eine Ausstellung, die für die Arbeit an Schulen besonders geeignet ist und entsprechend konzipiert wurde. In der Ausstellung werden Mythen über das Leben unter der SED-Diktatur aufgegriffen und Informationen über Alltag, Kultur, Wirtschaft, Umwelt, Schule, Ideologie etc. in der DDR vermittelt. Die Wanderausstellung kann dabei selbstverständlich kein allumfassendes Bild vom Alltag in der DDR bieten. Wir wollen aber Impulse zur Auseinandersetzung mit der Thematik beisteuern, Anregungen u.a. für den Schulunterricht geben und einen Einstieg in das Thema erleichtern.

Die Ausstellung wird gezeigt vom 06.03.–28.03.2014 und kann zu den Öffnungszeiten des Eisenacher Rathauses besichtigt werden.

Begrüßung:

Daniel Braun

Politisches Bildungsforum Thüringen

der Konrad-Adenauer-Stiftung

Eröffnungsvortrag:

Dr. Ehrhart Neubert

Autor, Theologe und Bürgerrechtler

Musikalische Umrahmung

Akkordeon-Duo Elisabeth Jung und Stanley Hardt

Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Eisenach

EINTRITT FREI!

Um Anmeldung per E-Mail oder Fax wird gebeten. Gern können Sie unser Anmeldeformular oder die Online-Anmeldung nutzen.

للمشاركه

أضف إلى التقويم

مكان

Rathaus Eisenach
Markt 1,
99817 Eisenach
Deutschland
Zur Webseite

نهج

مكبرات الصوت

  • Dr. Ehrhart Neubert

    منشور

    DDR: Mythos und Wirklichkeit: Wie die SED-Diktatur den Alltag der DDR-Bürger bestimmte
    اقرأ الآن
    اتصال

    Maja Eib

    Maja Eib bild

    Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

    maja.eib@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11
    اتصال

    Heike Abendroth

    Heike Abendroth bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Thüringen

    Heike.Abendroth@kas.de +49 (0) 361 65491-0 +49 (0) 361 65491-11