Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Online-Seminar

Fragile Stabilität - Südamerika zwischen Aufbruch und Aufruhr

Zusammen mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft diskutieren wir die aktuelle Lage und mögliche Entwicklungen.

Event

Konrad Adenauers 146. Geburtstag

Heute vor 146 Jahren wurde Konrad Adenauer in Köln geboren.

Online-Seminar

Was geschieht nach der Pandemie?

Zukunfts- und Innovationsperspektiven des deutschen und europäischen Hochschulsystems

Am Mittwoch, den 1. Dezember um 16 Uhr deutsche Zeit wird Udo Rasum von der Universität Duisburg-Essen über die Auswirkungen der Pandemie auf das Hochschulsystem referieren.

Online-Seminar

Cybersecurity

Vertiefungskurs

Zwischen dem 5. und 26. November veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit dem Institut für Politik und Regierungslehre der Katholischen Universität Argentiniens (UCA) einen Online-Vertiefungskurs über Cybersecurity.

Online-Seminar

Goodbye Lenin 2021

12-teiliges Seminar für Studierende und Hochschulabsolventen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet gemeinsam mit dem Zentrum für die Entwicklung und Öffnung Lateinamerikas (CADAL) erneut ein Online-Seminar über Erfahrungen mit totalitären Regimen. Dieses findet zwischen dem 4. und 19. November in spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Vorbereitung auf die neue Realität

Hoffnungsträger E-Learning

Am Mittwoch, den 3. November wird um 16 Uhr deutsche Zeit die vierte von insgesamt fünf Onlinekonferenzen über Innovation in der Hochschulbildung stattfinden.

Online-Seminar

Den Horizont der Schulen erweitern

Die Rolle der sozialen Netzwerke

Am Mittwoch, den 27. Oktober und 10. November findet eine Online-Kurs über den Einsatz des Podcasts als Instrument der Repräsentation der Schüler und Lehrer sowie über die Selbstdarstellung im Internet auf spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Kann die Korruption bekämpft werden?

Der Beitrag der öffentlichen Informationen zur Integrität und Transparenz

Am Dienstag, den 26. Oktober findet um 18 Uhr argentinische Zeit ein virtuelles Dialogforum über Korruptionsbekämpfung in spanischer Sprache statt.

Buchpräsentation

Die Menschenrechte in den internationalen Beziehungen

und in der Außenpolitik

Am Donnerstag, den 21. Oktober findet um 21:30 Uhr deutsche Zeit die Vorstellung eines Buches über die Rolle der Menschenrechte in den internationalen Beziehung in spanischer Sprache statt.

Online-Seminar

Zentrum und Peripherie in der zukünftigen Dynamik der Hochschulbildung

Szenarien der organisationellen Innovation

Am Dienstag, den 5. Oktober wird um 17 Uhr deutsche Zeit eine Onlinekonferenz über Innovation in der Hochschulbildung in spanischer Sprache stattfinden.

Jornada Electoral - ¿Cómo garantizamos la soberanía electoral?

Por invitación de la Diputada Nacional Cornelia Schmidt-Liermann y de la Fundación Konrad Adenauer se reunieron el día jueves, 17 de septiembre representantes de política, ciencia y diplomacia en el Congreso de la Nación para debatir sobre el asunto del sistema electoral argentino.

Außenpolitik der nächsten Regierung: Interessen und Prioritäten im internationalen Kontext

Diskussionsforum in der UBA

Am 1. September fand in der Universität Buenos Aires ein Diskussionsforum über die möglichen außenpolitischen Interessen und Schwerpunkte der nächsten Regierung statt.

Vierzehnte Sitzung des “Diplomado”-Programms mit dem Thema “Strategien für die Kommunalpolitik“

Am 1. September fand die vierzehnte Seminarveranstaltung mit dem Thema “Strategien für die Kommunalpolitik“ in der Hauptstadt Buenos Aires statt. Dieses wurde von ACEP, der KAS und der Stadtregierung organisiert. In den Diplomados werden den Teilnehmern theoretische und praktische Kenntnisse zu Kommunalpolitik, Wahlkampf, Syndikalismus oder Sozialpolitik vermittelt.

Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus

Anlässlich des Internationalen Tages des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus führten das Institut Vaclav Havel, CADAL und Puente Democrático am Montag, dem 24. August, eine Konferenz durch. Die KAS Argentinien unterstützte die Veranstaltung mit Referaten des Journalisten Jorge Elías, des Präsidenten der DAIA (Delegación de Asociaciones Isrealitas Argentinas), Julio Schlosser, sowie des kubanischen Dissidenten Dagoberto Valdés.

Kommunalpolitik für die sozioökonomische Entwicklung

Modul III des Diplomkurses Konrad Adenauer in Öffentlicher Politik

Das dritte Modul des Diplomkurses Konrad Adenauer, der vom 21. Mai bis zum 5. November 2015 in der Stadtverwaltung von Córdoba durchgeführt wird, fand am 20. und 21. August 2015 statt. Ein Vortrag des Ökonomen Carlos Vittar mit dem Titel „Soziale Marktwirtschaft in Deutschland" erweiterte das Unterrichtsprogramm von Dozentin Marcela Fratondi.

Workshop des Argentinischen Netzwerkes für Internationale Kooperation (RACI)

Privatwirtschaftliche Entwicklungsgelder in Argentinien

Am Freitag, den 21. August 2015 hat die Konrad Adenauer Stiftung zusammen mit RACI einen Workshop zu dem Thema "Privatwirtschaftliche Entwicklungsgelder in Argentinien" in Barracas, einem Stadtteil im Süden von Buenos Aires organisiert.

„Der christliche Humanismus ist eine Inspiration für die Politik“

Am 18. August luden die Asociación de Amigos de la Fundación Adenauer und die KAS Argentinien zu einer abendlichen Diskussionsveranstaltung mit dem neuen Botschafter der Republik Östlich des Uruguay in Argentinien, Héctor Lescano, ein. Traditionell bieten die Treffen des Vereins der Freunde einen Raum, in dem bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Sport und Kultur ihre Ideen und Perspektiven mit den geladenen Gästen teilen und diskutieren.

Elfte Sitzung des Diplomkurses zum Thema „Lokale Verwaltung“

Am 11. Juni fand die elfte Sitzung des Diplomkurses „Lokale Verwaltung“ im Stadtparlament von Buenos Aires statt. Der Kurs wird von der Konrad-Adenauer-Stiftung und ACEP organisiert. Das Programm zielt darauf ab, den Teilnehmern praktische und theoretische Kenntnisse in den Bereichen öffentlicher Kommunikation, Wahlkampagnen, Gewerkschaftswesen, Sozialpolitik und anderen Themen der öffentlichen Verwaltung zu vermitteln.

“El escenario preelectoral más difícil de predecir”

El 10 de agosto la Asociación Cristiana de Dirigentes de Empresa (ACDE) invitó al tercer Foro Almuerzo con el consultor político Carlos Fara. Se debatió sobre el resultado de las Primarias Abiertas Simultáneas y Obligatorias (PASO) que se llevaron a cabo el 9de agosto.

Besuch des Bundestagsabgeordneten Peter Weiss in Argentinien

Am 8. und 9. August besuchte der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Weiß Buenos Aires, um die argentinischen Vorwahlen (PASO – Elecciones Primarias Simultáneas y Obligatorias) zu beobachten und sich mit den politischen Partnern der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. über die Zukunftsaussichten des Landes auszutauschen.