Auslandsinformationen

Rückblick auf den Genozid. Leugnen und Erinnern

von Dr. Aschot Manutscharjan

BÜCHER ÜBER DEN VÖLKERMORD AN DEN ARMENIERN

Zahlreiche, in aller Welt erschienene Veröffentlichungen ganz unterschiedlicher, indes sehr bewegender Art widmen sich dem im April 1915 von der seinerzeitigen jungtürkischen Regierung begonnenen Massenmord an den Armeniern; einem Ereignis, das von der offiziellen Türkei nach wie vor geleugnet wird und dessen Erwähnung im Lande selbst unter Strafe steht.