Auslandsinformationen

Was ist aus der Armutsbekämpfung und Partizipation in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit geworden?

von Dr. iur. utr. Klemens van de Sand
In der deutschen EZ-Diskussion ist die Konzeption der partizipativen Armutsbekämpfung weiterhin von großer Bedeutung. Gerade im Hinblick auf die weltweite Wirtschaftskrise und die noch nicht absehbaren Folgen des zu erwartenden Klimawandels ist eine neue Diskussion gleichwohl von Nöten. In diesem Artikel werden sowohl die bisherigen Erfolge des Konzepts hervorgehoben als auch verschiedene Schwierigkeiten bei der Umsetzung thematisiert.