Veranstaltungen

Heute

Mär

2021

-

Mai

2021

Cantera local: Formando futuros ediles
Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar

Mär

2021

-

Mai

2021

Cantera local: Formando futuros ediles
Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar
Mehr erfahren

Live-Stream

Präsentationstour Index für Demokratieentwicklung in Mexiko – IDD-Mex 2020

IDD-Mex 2020

Wir laden Sie zur Präsentationstour des Index für Demokratieentwicklung in Mexiko - IDD-Mex 2020 ein. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Online-Seminar

La diplomacia local como herramienta para la atracción de inversiones y el fomento al comercio

Online-Konferenz

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar .

Vortrag

Los pueblos indígenas y el Partido Accion Nacional

Online-Konferenz

Dieser Inhalt ist derzeit nur auf Spanisch verfügbar

Online-Seminar

Seminario Sistema Político Electoral Mexicano

Capacitación para jóvenes.

La Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) México en colaboración con la Secretaría Nacional de Acción Juvenil (SNAJ), te invitamos a participar en este seminario, con el que buscamos impulsar espacios de intercambio de ideas entre jóvenes y expertos sobre las perspectivas y estrategias del entorno político-electoral mexicano, propiciando un ejercicio de empatía que permita contrastar y reconocer, oportunidades de acción.

Live-Stream

Presentación del KAS Paper: La política exterior del México contemporáneo

Seminario virtual

Presentación del KAS Paper "La política exterior del México contemporáneo", en donde contaremos con la participación de destacados especialistas en materia de política exterior de México.

Live-Stream

Conferencia Magistral "Economía Social de Mercado"

Un proyecto para la paz global

Presentar el potencial de la economía social para apuntalar la paz en y entre las naciones.

Online-Seminar

Growth Mindset: jóvenes + innovación = competitividad

Industrial Transformation México (ITM)

KAS México presente en la sección “Futurisitc Minds” de la Feria Industrial Transformation México (ITM) 2020.

Seminar

Migración para el Desarrollo

Seminario

La Konrad-Adenauer-Siftung (KAS) México, Nada Nos Detiene, México Joven y la Red Latinoamericana de Jóvenes por la Democracia abren la convocatoria para participar en el Seminario "Migración para el Desarrollo" del 20 de octubre al 05 de noviembre.

Forum

Libertad de expresión y medios en tiempos de pandemia

Foro / Mesas de análisis

Online-Seminar

Projekt “Junge Führungskräfte für Mexiko”

Dieser Text ist nur auf Spanisch verfügbar.

Brindar a los jóvenes conocimientos, herramientas y experiencias prácticas en torno a la administración pública que den como resultado el desarrollo de habilidades y actitudes para liderar e innovar de forma competitiva en el ámbito de acción gubernamental.

Zehn Jahre demokratische Transformation in Mexiko

Eine Bilanz, die sich sehen lassen kann

Ein großes Echo fand jetzt eine Bilanzveranstaltung der Fundación Rafael Preciado Hernández und der Konrad Adenauer Stiftung zu den Errungenschaften von zehn Jahren demokratischem Wandel in Mexiko.

Wo steht Mexiko im Jahr 2015?

Catedra Konrad Adenauer in Guadalajara analysiert Szenarien

In Zusammenarbeit mit der Catedra Konrad Adenauer des ITESO und dem christlichen Unternehmerverband USEM realisierte die Konrad Adenauer Stiftung jetzt in Guadalajara den interaktiven Workshop „Bewältigung gesellschaftlicher Konfllikte und aktive Bürgergesellschaft“ in Mexiko. Die Maßnahme stützte sich dabei auf Vorerfahrungen zivilgesellschaftlicher Organisationen, die in zahlreichen mexikanischen Bundesstaaten mit unterschiedlichen Zielgruppen ähnliche Analysen durchgeführt hatten, bei denen vor allem aktuelle Problemprofile des Landes auf seinem Weg in Richtung 2015 erarbeitet wurden.

Demokratieindex befeuert Mexikos Demokratiediskussion - ranking der Bundesstaaten erfreut nicht alle

In Oaxaca und Chihuahua wurde jetzt erstmalig der Demokratieindex IDD-Mex vorgestellt, der die Situation der Demokratieentwicklung in den 31 Bundesstaaten des Landes und der Haupstadt analysiert.

"Diktaturen haben keinen Bestand"

KAS-Kuba Forum mit internationaler Beteiligung

Mit ihrem Kuba Forum "Cuba: una mirada al futuro - retos y oportunidades" – in Zusammenarbeit mit der Jugendorganisation der PAN, Acción Juvenil, der Initiative Jovenes Competitivos und der ODCA – schloss die Konrad Adenauer Stiftung jetzt an ihre intensive Beschäftigung mit den Entwicklungen auf der Insel an. Bereits in den zurückliegenden Jahren und Monaten hatten immer wieder Foren stattgefunden, die sich mit der Lage der Menschenrechte, politischen und wirtschaftlichen Entwicklkungen sowie Transitionsszenarien beschäftigten.

Menschenrechtslage in Mexiko

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte

Mit der Lage der Menschenrechte in Mexiko beschäftigte sich jetzt eine Delegation der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM), die auf Einladung der Konrad Adenauer Stiftung Mexiko besuchte. Mit dabei waren der Generalsekretär der CDU-Brandenburg, Dieter Dombrowski MdL, Edgar Lamm und Sebastian Grundberger.

Beratungseinsatz Bundesgeschäftsführer Dr. Klaus Schüler und Marketingchef Oliver Röseler

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr waren CDU-Bundesgeschäftsführer Dr. Klaus Schüler und der Marketingchef des Adenauer-Hauses, Oliver Röseler, auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Mexiko. Im Frühjahr fand ein Beratungseinsatz in politischer Kommunikation mit Wahlkampfteams aus verschiedenen Bundesstaaten statt, u.a. Chihuahua, Puebla und Veracruz. Hintergrund der erneuten Reise nach Mexiko war ein vom Medienprogramm Lateinamerika der Stiftung veranstaltetes Kampagnenforum.

Bündnis für Innovation

KAS begleitet Verbandskooperationen Deutschland - Mexiko

Während eines Deutschlandsaufenthaltes auf Einladung der Konrad Adenauer Stiftung hat der Vorsitzende des mexikanischen Unternehmerverbandes COPARMEX, Gerardo Gutierrez Candiani, jetzt in Berlin ein Kooperationsabkommen mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) unterzeichnet. Flankiert wurde diese Bündnis für Innovation durch ein nicht zuletzt auf Fragen des Technologietransfers gerichtetes Abkommen zwischen COPARMEX-León und dem Landesverband der baden-württembergischen Industrie (LVI).

Neue Cátedra Soziale Marktwirtschaft in Chihuahua eröffnet

Die seit Jahren erfolgreiche "Cátedra Konrad Adenauer" zur Sozialen Marktwirtschaft am ITESO in Guadalajara hat nun auch offiziell Gesellschaft: am 9. November wurde in der Universidad La Salle (ULSA) in Chihuahua das dortige Programm offiziell eröffnet - unter Beteiligung wichtiger Unternehmerverbände und vor einem prominent besetzten Publikum.

Nachkontaktseminar Mexiko und Zentralamerika

Ehemalige Teilnehmer von Besucherprogrammen sowie Stipendiaten von EIZ und Begabtenförderung

In Mexiko ist das Nachkontaktseminar für ehemalige Teilnehmer von Besucherprogrammen sowie Stipendiaten von EIZ und Begabtenförderung zu Ende gegangen. 60 Referenten und Teilnehmer mit herausragenden Biographien aus Mexiko, Guatemala, Honduras, Costa Rica und Panama tauschten sich drei Tage lang intensiv, offen und sehr konkret über die Arbeit der KAS in Lateinamerika, die Herausforderungen für politische Parteien, Fragen von Innerer Sicherheit sowie von Klimaschutz und Energie aus.

Herausforderungen vor der COP 16

Parlamentarierkonferenz zum Klimawandel

Parlamentarier aus sieben lateinamerikanischen Ländern haben jetzt auf Einladung der Konrad Adenauer Stiftung die klimapolitischen Perspektiven des Subkontinents mit Blick auf die Weltklimakonferenz COP 16 in Cancún diskutiert. Mitveranstalter waren die Stiftungen „Humanismo Político“ und „Rafael Preciado Hernandez“ sowie der Dachverband der christlich-demokratischen Parteien Lateinamerikas ODCA. Zum Ende ihrer Beratungen verabschiedeten die Politiker eine gemeinsame Erklärung und beschlossen die Gründung eines klimapolitischen Netzwerks.