Veranstaltungsberichte

Bundeskanzlerin Merkel dankt Ungarn

20 Jahre Paneuropäisches Picknick

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Ungarn für die Öffnung des Eisernen Vorhangs vor 20 Jahren gedankt. „Die Menschen in Deutschland werden Ungarn nicht vergessen, welchen Beitrag es geleistet hat dafür, dass wir heute alle in Freiheit leben können“, sagte Merkel am Mittwoch in der Nähe der ungarischen Stadt Sopron bei den Feierlichkeiten zum Gedenken an das „Paneuropäische Picknick“. Dabei kam es am 19. August 1989 zur ersten Massenflucht von DDR-Bürgern in den Westen.

Lokale Bündnisse für die Familie

Ungarische Publikation zur internationalen Konferenz am 21. Mai 2008 in Budapest.

Ferenc Beran: Das Gemeinwohl in der Soziallehre der Katholischen Kirche. Familie, Wirtschaft, Ökologie

Das Buch beinhaltet die Vorträge der Budapester Konferenz am 28.02.2008. Erschienen bei der Hl.Stephan Gesellschaft.

Entwicklung der Gesundheitssysteme in Europa

Eine Integration zwischen Markt- und Planwirtschaft

Der Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Oberender am 19. Mai 2008 in der Andrássy Universität Budapest. Mit einer Übersetzung ins Ungarische.

Für eine gerechtere Gesellschaft

Adenauer-Stiftung bringt Linke und Katholiken zusammen

Der Artikel über die Konferenz am 11.09.2007 ist im Pester Lloyd Nr. 38 erschienen.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.