Interviews

Adobe Stock / Nakigitsune-sama

Mehr Bildungsaufstieg durch verlässliche und realistische Studienfinanzierung

Interview mit Katja Urbatsch zur Novellierung des BAföG, zur Studienfinanzierung und zu Fragen der Bildungsgerechtigkeit

Bildungsaufstiege hängen stark vom sozialen Hintergrund von Kindern und Jugendlichen ab. Die Finanzierung eines Hochschulstudiums stellt für viele Familien eine große Hürde dar. Trotz guter Leistungen unterbleibt daher oft ein Studium; die Potenziale von Kindern und Jugendlichen werden nicht ausgeschöpft – mit großen Nachteilen für die Betroffenen und für die Gesellschaft. Deshalb braucht es eine BAföG-Reform, die die Bildungschancen verbessert. Ein Hochschulstudium sollte nicht vom Portemonnaie der Eltern abhängen.

diy13, stock.adobe.com

Using the Law in the Fight Against Violence

Interview: The War in Ukraine from an International Law Perspective

What are war crimes according to international law? What is the responsibility of the International Criminal Court? Do we need a special tribunal to deal with the crimes in Ukraine? What is the role of the individual organs of the United Nations? Dr. Donald Riznik from the Institute for Public Law and International Law at the University of the Bundeswehr in Munich explains the events in Ukraine from the perspective of international (criminal) law: How can law contribute to the fight against violence?

iStock by Getty Images/ Evgeniy Shkolenko

How to Triage-Gesetz?

Ein Interview mit Prof. Dr. Steffen Augsberg zum Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 16. Dezember 2021

Lange haben Expertinnen und Experten diskutiert, ob es ein Triage-Gesetz braucht. Die Politik übte sich bislang in Zurückhaltung. Nun wurde im Dezember 2021 der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zur Triage-Thematik veröffentlicht. In einem Interview analysiert Prof. Dr. Steffen Augsberg die Situation und schätzt die Folgen ein.

picture alliance / zb | Paul Glaser

60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei

Das Kooperationsprojekt mit dem Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat zeichnet Geschichten von Frauen, die im Zuge des Abkommens nach Deutschland gekommen sind, nach.

Die Generation der damals angeworbenen Arbeitskräfte hat Deutschlands Wirtschaftswunder nach dem 2. Weltkrieg mit ermöglicht. Ihre Geschichten sind jedoch wenig bekannt, obwohl sie Teil der deutschen Geschichte sind. Unsere Interviews zeigen: Es gibt nicht die eine Geschichte, sondern diese sind so vielfältig wie die Personen selbst.

Flickr / Günter Hentschel / CC by 2.0

„Whitewashing issues related to climate protection can be dangerous under liability law.“

On climate change litigation against energy groups: An interview with Professor Dr Marc-Philippe Weller, expert in business law

Climate plaintiffs are increasingly bringing actions against international energy groups such as Shell, Total or RWE. By doing so, they are exerting considerable pressure on „Big Oil“. Marc-Philippe Weller, Director of the Institute for Comparative Law, Conflict of Laws and International Business Law at the University of Heidelberg, discusses issues of jurisdiction, corporate duties of care and causality issues as well as the courts’ role in the fight against climate change.

istock / leolintang

KI als Zukunftstechnologie: wünschenswert, aber nicht vorrangig

Siebter Teil der Interviewreihe „Künstliche Intelligenz aus globaler Perspektive“

Dr. Ilham Akbar Habibie ist Vorsitzender des National ICT Council Indonesia, Mitgründer der International University Liaison Indonesia (IULI) und Unternehmer in der Luft- und Raumfahrtbranche.

kas

Interview with Dr. Siddharth Tripathi on the upcoming EU-India Summit

How can the EU and India foster closer cooperation and strengthen their relationship?

On May 8th the leaders of the EU and India will virtually come together in a historic summit initiated by the Portuguese presidency of the Council of the EU. To strengthen democracy, the rules-based order and human rights remains a common goal. Another topic will be the fight against the Covid-19-pandemic. Prior to the summit we have asked our expert Dr. Siddharth Tripathi about future challenges in the relations.

Adobe Stock / Philip

Die USA und der Wettkampf um globale KI-Standards

Sechster Teil der Interviewreihe „Künstliche Intelligenz aus globaler Perspektive“

Dr. Joshua P. Meltzer ist Experte für internationales Handelsrecht und Handelspolitik. Als Senior Fellow im Global Economy and Development Program der Brookings Institution in Washington D.C. (USA) leitet er das Digital Economy and Trade Project. Dieses beschäftigt sich u. a. mit dem Zugang und Management von Daten, grenzüberschreitenden Datenströmen und Künstlicher Intelligenz (KI).

Magicbowls / Pexels; PeopleImages, rclassenlayouts, Madzia71, MarioGuti / istockphoto.com, Rumman Amin, Timur Kozmenko / Unsplash

Commitment to religious freedom - yesterday, today, tomorrow

Interviews with political and civil society experts

How can we ensure that the issue of religious freedom continues to occupy an important place in politics and civil society in the future? This interview volume explores this question and lets active and former parliamentarians have their say - as well as experts from civil society.

shutterstock/Gus Martinie

Künstliche Intelligenz: Der europäische Weg

Fünfter Teil der Interviewreihe „Künstliche Intelligenz aus globaler Perspektive“

Eva Maydell spricht mit uns über die Gestaltung der KI-Politik in der Europäischen Union. Sie ist Mitglied des Europäischen Parlaments und Sprecherin der EVP-Fraktion im Special Committee on Artificial Intelligence in the Digital Age (AIDA).

— 10 Items per Page
Showing 1 - 10 of 25 results.

About this series

In our series "Interviews", talks and discussions are held with experts from the Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. on various topics.