Seminar
Fully booked

Die deutsche und europäische Sicherheits- und Außenpolitik im neuen Jahrzehnt

EU, NATO und Agenda 2030

Das zweite Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts brachte global neben vielen positiven Entwicklungen auf humanitärem Gebiet auch eine Reihe neuer Herausforderungen und Krisen hervor. Der Rückzug der Weltmacht USA aus der Rolle des „Weltpolizist“ und die zunehmend kritischen Töne gegen das transatlantische Bündnis bringen Deutschland und Europa in eine neue Verantwortungsposition. Der in vielen Teilen gescheiterte demokratische Aufbruch in der arabischen Welt führt zu neuen Problemen, die ohne eine breite multilaterale Zusammenarbeit nicht zu lösen sind.

Details

Die deutsche und europäische Sicherheits- und Außenpolitik im neuen Jahrzehnt pixabay.com
Die deutsche und europäische Sicherheits- und Außenpolitik im neuen Jahrzehnt

Das Seminar wird Möglichkeiten und Grenzen deutscher und europäischer Außen- und Sicherheitspolitik vor dem Hintergrund des transatlantischen Bündnisses in den Blick nehmen. Ebenso werden aktuelle geopolitische Herausforderungen im Nahen Osten und die Rolle der Entwicklungsziele der Agenda 2030 für die deutsche und europäische Außen- und Sicherheitspolitik diskuiert.

Add to the calendar

Venue

Hotel Kaiserin Augusta
Carl-August-Allee 17,
99423 Weimar
Deutschland
Zur Webseite

Arrival

Speakers

  • Dr. Julian Voje
    • Programmleiter Münchner Sicherheitskonferenz
  • Jacob Schrot
    • Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)
  • Sabina Wölkner
    • Leiterin des Teams Agenda 2030
    • Hauptabteilung Analyse und Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Christian Rieck
    • wiss. Mitarbeiter an der Universität Potsdam
    • Senior Analyst für Regionalmächte und Regionalintegration am Global Governance Institute (GGI) Brüssel
    • Dozent Außenpolitik und Zeitgeschichte an der Humboldt-Universität Berlin