Betriebsrat

Der Betriebsrat, 2022 Konrad-Adenauer-Stiftung / Juliane Liebers
(v.l.n.r.)

Oben: Dr. Marco Arndt, Dr. Pavel Usvatov, Dr. Gregor Ryssel, Torsten Vieth
Mitte: Dr. Kerim Kudo, Philipp Kardinahl, Anne Velder, Nadine Schröder, Kaan Özcan
Unten: Janja Tadin, Dennis Els, Sarah Röhr, Nadine Züll, (Marianne Graumann im Mutterschutz)

Der Betriebsrat (BR) der KAS vertritt die Interessen der Kolleginnen und Kollegen gegenüber dem Arbeitgeber. Zugleich sind wir für den Arbeitgeber der von der Belegschaft legitimierte Ansprech- und Verhandlungspartner. Der BR wird alle vier Jahre durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. neu gewählt. Unsere besondere rechtliche Stellung hilft ihre Anliegen wirkungsvoll zu vertreten.

 

Wir sprechen mit der Geschäftsleitung

Wir stehen in Kontakt mit der Geschäftsleitung oder der Bereichsleitung Personal. Es freut uns, dass die Zusammenarbeit respekt- und vertrauensvoll ist. So hat sich eine Kultur der Betriebspartnerschaft entwickelt, die die Stiftungsarbeit positiver gestaltet und das Betriebsklima verbessert.

 

Vor allem sprechen wir mit unserer Belegschaft

Ebenso intensiv sind Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen, die sich mit Anregungen, Kritik oder Problemen an uns wenden. So hat der BR stets einen guten Überblick über die Situation und Lageentwicklung in der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Wir versuchen immer, Lösungen zu finden

Wir bemühen uns, Verfahren und Entscheidungen im Sinn der Belegschaft zu initiieren, zu begleiten, zu beeinflussen, transparent zu machen und zu erklären. So tragen wir auch zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Belegschaft und Leitung bei.

Wir setzen uns dafür ein, die Arbeitsbedingungen in der Stiftung zu verbessern, sei es bei Eingruppierungsfragen, Arbeitszeitmodellen, der Gesundheitsförderung, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, bei Gleichstellungsfragen oder der Unternehmenskultur etc.

Hier haben wir in der Vergangenheit bereits viel erreicht, dennoch bleiben diese Aspekte eine arbeitsintensive Daueraufgabe.

Mit der Betriebsratszeitschrift „KASpekte“ informieren wir die Kolleginnen und Kollegen über Lesenswertes aus dem weltweiten Wirkungsfeld der KAS.

Compartir

Contacto

Janja Tadin

Janja Tadin

Vorsitzende des Betriebsrates

betriebsrat@kas.de +49 30 26996-0
Contacto

Dr. Marco Arndt

Marco Arndt

Stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrates

betriebsrat@kas.de +49 30 26996-0 +49 2241 246-52375
Contacto

Dagmar Weigel

Dagmar Weigel

Assistentin des Betriebsrates

betriebsrat@kas.de +49 30 26996-0