Seminario online

Digitalisierung, Breitbandausbau und der ländliche Raum - Internet bis an die letzte Milchkanne?

Online Veranstaltung

Detalles

Glasfaserkabel
Glasfaserkabel

Ein leistungsfähiges Breitbandnetz ist seit einigen Jahrzehnten Grundlage eines schnellen Informations- und Wissensaustausch geworden. Die Zuverlässigkeit des Systems und die Sicherheit der Daten sind von immenser Bedeutung für Wirtschaft, Wissenschaft und privaten Nutzern und gehören zur gängig nachgefragten Infrastruktur. Inzwischen sind Breitbandnetze zum Standortkriterium für Unternehmen und Haushalte geworden. Sie erhöhen nicht nur die Attraktivität der Region, sondern steigern auch ihren Marktwert. Insbesondere werden dadurch mehr Arbeitsplätze geschaffen und der Weg zur Digitalisierung, Innovation und zum Wachstum geebnet. Im ländlichen Raum ist der Breitbandausbau und die Abdeckung mit moderner 5 G Mobilfunktechnologie noch keine Selbstverständlichkeit, zudem betonte Bundesforschungsministerium Anja Karliczek "5G ist nicht an jeder Milchkanne notwendig", was zu deutlicher Kritik führte.

 

Wir wollen im Rahmen dieser Veranstaltung über den aktuellen Status Quo, Herausforderungen und Chancen beim 5G und Breitbandausbau sprechen und wollen Ansätze für eine schnellere Lösung von aktuellen Problemen diskutierten.

 

Die Veranstaltung wird Online durchgeführt, sodass Sie via Zoom an der Veranstaltung teilnehmen können. Wenn Sie sich anmelden, bekommen Sie von uns die Zugangsdaten per Mail spätestens am Morgen des Veranstaltungstages zugesandt.

 

Programa

18.30 Uhr Begrüßung

Manuel Ley, Leitung Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

 

18.40 Uhr Vortrag

 

Lukas Häfner, M. A., Universität Hannover

Fachgebiet Wirtschaftsgeographie

 

Im Anschluss Diskussionsrunde mit

 

Philipp Albrecht

CDU Politiker aus dem Oldenburger Land

 

Lukas Häfner, M. A., Universität Hannover

Fachgebiet Wirtschaftsgeographie

 

20.00 Uhr Veranstaltungsende

Compartir

registro añadir al calendario

Lugar

Online Zoom

Contacto

Manuel Ley

Manuel Ley

Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
Contacto

Ingrid Pabst

Ingrid Pabst bild

Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-0 +49 (0) 441 2051799-9
KAS4innovation