Notas de acontecimientos

Dr. Franz Schoser erhält Alfred-Müller-Armack Verdienstmedaille

Die Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft e.V. (ASM) hat die Alfred Müller-Armack Verdienstmedaille an Dr. Franz Schoser verliehen.

Der Schatzmeister der Konrad-Adenauer-Stiftung und Initiator des Promotionskollegs Soziale Marktwirtschaft erhielt den Preis für seine Verdienste um die Soziale Marktwirtschaft. Er halte die Ideen der Sozialen Marktwirtschaft

lebendig und begründe sie in ihrer Bedeutung für die Zukunft unserer Gesellschaft immer neu, so die Jury-Begründung. Bundespräsident a.D., Professor Dr. Horst Köhler, lobte in seiner Laudatio Schosers Engagement als Initiator des Promotionskollegs Soziale Marktwirtschaft und seine Arbeit in der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Mit der Alfred Müller-Armack Verdienstmedaille zeichnet die Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft

Persönlichkeiten aus, die sich um die Soziale Marktwirtschaft verdient gemacht haben. Gegründet 1953 geht ihr Tun von dem Verständnis aus, dass die Wirtschaft als ein Baustein in einer umfassenden gesellschaftlichen Ordnung eingebettet ist. Die ASM organisiert wissenschaftliche Kooperationen, veranstaltet Gesprächsrunden und sucht den Dialog mit Entscheidungsträgern. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der ökonomischen Bildung.

Compartir

Sobre esta serie

La Fundación Konrad Adenauer, sus talleres de formación, centros de formación y oficinas en el extranjero ofrecen anualmente miles de eventos sobre temas cambiantes. Le informamos en www.kas.de acerca de una selección de conferencias, eventos, simposios etc. , de forma actual y exclusiva. Aquí, usted encuentra, además de un resumen en cuanto al contenido, materiales adicionales como imágenes, manuscritos de diálogos, vídeos o grabaciones de audio.

Obtener información sobre pedidos

erscheinungsort

Berlin Deutschland